Kinder- u. Jugendzeltplatz Großlittgen

Großlittgen

Inhalte teilen:

Herzlich Willkommen auf dem Zeltplatzgelände des SV Grün-Weiß Großlittgen. Unsere Zeltplatzanlage soll Kinder- und Jugendgruppen ein ungestörtes Zelterlebnis und jede Menge Spaß und Geselligkeit garantieren.

Die Zeltplatzanlage ist durchgehend geöffnet und bietet neben ihrer Vielfalt an Flora und Fauna auch viele große Rasenflächen und Wälder zum Spielen.

Das Zeltplatzgelände bietet folgende Kapazitäten und
Einrichtungen:

Zeltfläche: ca. 1700 qm unterteilt in zwei Ebenen
Obere Ebene: ca. 900 qm / Untere Ebene: ca 800 qm
Sanitäre Anlagen (Toiletten/Warmwasserduschen)
Strom
Veranstaltungsraum für bis zu 50 Personen
Sportplatz
Grillplatz

Ein Besuch bei uns ist also auf jeden Fall lohnenswert!
Wir freuen uns auf viele Besucher !

Ansprechpartner:
Josef Hubo
Auf der Kritsch 17
Tel. 06575/8905
Mobil: 0176/28967677
E-Mail: info@sv-großlittgen.de

Ort

Großlittgen


Kontakt

SV Grün-Weiß Großlittgen 1948 e.V.
Carlsweg 10
54534 Großlittgen
Telefon: (0049) 6575 903 86 61

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Zeltplatz Bettenfeld 1

Jugendzeltplatz Bettenfeld

Der SV Bettenfeld verfügt auf seinem Sportgelände über einen Zeltplatz. Seit mehr als 20 Jahren besuchen uns nun schon Jugendzeltlager aus ganz Deutschland. Dabei handelt es sich meist um Jugendgruppen, Pfadfinderstämme oder andere gemeinnützige Vereine mit Gruppenstärken von bis zu 100 Personen. Der Jugendzeltplatz verfügt über die notwendigen sanitären Anlagen ( separate Dusche/WC für Mädchen und Jungen).Der Sportplatz kann außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten des SV bettenfeld mitge nutzt werden. rhin kann die im Bereich des Zeltplatzes befindliche Grillhütte (geschlossene Bauweise, abschließbar, mit fließend Kalt- und Warmwasser, Kühlschrank, Strom) mitgebucht werden.

Glaubersalzquelle Bad Bertrich

Glaubersalztherme

Bad Bertricher HeilquelleDie Gesamtmineralisation und die natürliche Austrittstemperatur machen das Bad Bertrich Heilwasser zur "einzigen Glaubersalztherme Deutschland, 32°C naturwarm". Schon vor rund 2.000 Jahren wurde die Heilquelle von den Römern erkannt und mit großem Sachverstand gesichert und gefasst. (Austrittstemperatur 32°C, Gesamtmineralisation ca. 2.470 mg/l, Bezeichnung Natrium-Hydrogenkarbonat-Sulfat / Glaubersalztherme)Das Heilwasser steht in begrenzter Menge zur Verfügung, eine Anwendung (Trinkkur) vor den Mahlzeiten ist empfohlen.Der Trinkbrunnen am Kurgarten ist täglichvon 8 - 17.30 Uhr (geänderte Öffnungszeiten an Weihnachten, Silvester, Neujahr)geöffnet. Weitere Informationen vor Ort