Kalkeifel-Radweg

Hillesheim

Inhalte teilen:

Länge: 22 km
Start: Ahrdorf am Ahr-Radweg
Ziel: Hillesheim-Bolsdorf am Kyll-Radweg
Der Fahrradweg verbindet durch das Tal des Ahbaches den Kyll-Radweg und Ahr-Radweg . Die Radtour führt durch einen Teil der Eifel, der durch Kalkabbau seit römischen Zeiten geprägt und allerhand Sehenswertes zu bieten hat. Highlights auf der Radwanderung Eifel sind die Europäische Beispielstadt Hillesheim, die Burg Kerpen, das Kloster Niederehe und der „wachsende“ Wasserfall Dreimühlen.
Auf Waldwegen und fast durchgängig auf einer ehemaligen Bahntrasse überwindet er ohne starke Steigungen die Wasserscheide zwischen dem Einzugsgebiet der Ahr und der Mosel.
In Kombination mit Ahr-Radweg , Mosel-Radweg, Kyll-Radweg und Rhein-Radweg sind so kleinere und größere Rundfahrten zwischen Ahr, Rhein, Mosel und Kyll möglich.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    ganzjährig geöffnet

Ort

Hillesheim


Kontakt

Tourist-Info
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6593 809200

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Eifelsteig

Eifelsteig von Gerolstein bis Daun (10. Etappe)

Auch diese Etappe des Eifelsteigs bietet eine Vielzahl an sehenswerten Erlebnispunkten:Vorbei an den hoch aufragenden Ruinen der Löwenburg führt der Eifelsteig durch den geschichtsträchtigen Gerolsteiner Stadtwald zunächst zum Heiligenstein, der einen schönen Ausblick in die Landschaft gewährt. Vorbei am Grafenkreuz verläuft der Premiumwanderweg anschließend bis zu einem der beliebtesten Aussichtspunkte in der Eifel, der Dietzenley. Im Pelmer Wald finden Erlebniswanderer und Naturliebhaber im Besonderen ein ruhiges und beschauliches Teilstück des Eifelsteigs. Auf rund 4 km führt der Top-Trail durch alte Baumbestände und die geräuschvolle Kulisse von Laub- und Mischwald und vorbei am idyllischen Eifeldörfchen Neroth, dem Dorf der „Musfallskrämer“, zu deutsch „Mausefallenhändler“.