Seepark Zülpich

Zülpich

Inhalte teilen:

4.000 Quadratmeter Sandstrand mit Piraten-Kletterschiff, Riesen-Hüpfkissen, Riesen-Schaukeln, Wasserspielplatz, Adventure-Golf, Beachvolleyball, ein neuer Aqua-Park und vieles mehr erwartet Sie im Seepark Zülpich. Fühlen Sie sich bei uns wie im Urlaub und erleben Sie einen wunderschönen Familientag auf unserem 20 Hektar großen Gelände mit seinen weitläufigen Spiel- und Aktionsarealen.

Events
für die ganze Familie! Fröhlich bunte Veranstaltungen für alle Generationen lassen keine Langeweile aufkommen: Erleben Sie mehr als 30 Hüpfattraktionen beim großen Hüpfburgenfestival „Jump im Park“, feuern Sie mutige Kapitäne auf ihren selbst gebauten Booten beim „Smurfit Kappa Paper Boat-Cup“ an, lassen Sie sich von den „Leuchtenden Gärten“ verzaubern oder erleben Sie den riesigen, Feuer speienden Drachen Fangdorn beim „Drachenfest“.

NEU: Flying Fox-Park - Frei wie ein Vogel fliegen Sie mit bis zu 40 Stundenkilometern über den Seepark Zülpich. Zwei unterschiedliche Strecken mit jeweils sechs Ziplines, einer Höhe zwischen fünf und zwölf Metern und einer Länge beider Parcours von zusammen 815 Metern bieten einen grandiosen Flug- und Kletterspaß für Anfänger und Fortgeschrittene.

Im dazugehörigen Park am Wallgraben, können Sie den 30 Meter hohen Aussichtsturm der kurkölnischen Landesburg besteigen und den Blick über die Zülpicher Börde bis in die Eifel hinein genießen. Der Turm ist von November bis Februar geschlossen. Am Fuße der Landesburg können Sie sich auf zahlreiche Veranstaltungen auf dem Burgplaza freuen und mit Ihren Kindern den Abenteuerspielplatz genießen.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Öffnungszeiten:
    Kassenöffnung ab März, weitere Informationen finden Sie auf der Homepage (Besucher-Infos -> Öffnungszeiten)

    Diese Zeiten gelten auch für den Aussichtsturm der kurkölnischen Landesburg
    Bei Sonderveranstaltungen gelten andere Öffnungszeiten

Ort

Zülpich

Kontakt

Landesgartenschau 2014 Zülpich GmbH
Am Wassersportsee 7
53909 Zülpich
Telefon: (0049) 2252 52345
Fax: (0049) 2252 52310

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Römerstraße bei Blankenheim

Erlebnisraum Römerstrasse

Um den Zusammenhalt ihres großen Herrschaftsgebietes zu sichern, errichteten die Römer ein weit verzweigtes Straßennetz. Teilstücke der Agrippastraße zwischen Köln und Dahlem und der Via Belgica zwischen Köln und Übach-Palenberg sind heute im Feld, im Wald und in städtischen Straßenzügen mehr oder minder gut erkennbar. Das Verbundprojekt „VIA Erlebnisraum Römerstraße lässt die ehemaligen römischen Staatsstraßen im Rheinland auf einer Rad- und Wanderroute wieder „erfahrbar“ werden. Freilegungen und Rekonstruktionen machen die Straßenbaukunst der Römer sichtbar und erlebbar. Besuchen Sie das neue Informationszentrum in der Eifel mit seinen Standorten in Blankenheim und Nettersheim . Während es in Blankenheim schwerpunktmäßig um das Thema Landleben geht, behandelt die Ausstellung in Nettersheim das Thema Wirtschaft in römischer Zeit. Das Infozentrum ist der ideale Einstieg in Wanderungen und Exkursionen rund um das Thema Römer