„Ein Hof für Kinder“ - Bauernhof Fuchskaul

Dahlem

Inhalte teilen:

Landwirtschaft Hautnah erleben!

 

Du wolltest schon immer mal eine Kuh melken, den Weg der Milch verfolgen oder einfach nur miterleben, was auf einem Bauernhof so alles passiert?

Das und noch viel mehr können Kinder nun auf dem Hof der Familie van Kann in Dahlem in vielfältigen Angeboten erfahren.

 

Mit dem Projekt „Ein Hof für Kinder – Erlebe den Bauernhof mit allen Sinnen“ bietet Verena van Kann (Erzieherin/Kindheitspädagogin) eine Vielzahl an Aktivitäten für Kinder aller Altersklassen an.

Bereits Kleinkinder (1-3 J.) können  „auf Zwergentour in Gummistiefeln“ den Bauernhof erkunden. Auch Kindergeburtstage und Mitmachkurse unter dem Motto "Gemeinsam die Natur und den Bauernhof mit allen Sinnen erleben" stehen auf dem Programm!

 

Informationen und Anmeldung bei Verena van Kann unter 0160. 4038871 oder reinert.verena@web.de.

 

 

Anreise:

Fuchskaul 20, 53949 Dahlem

Auf der L110 von Dahlem kommend nach 2 km links, von Stadtkyll kommend nach 3 km rechts (gegenüber der Abbiegung nach Baasem)

Hinweis: Die Adresse in Navigationssystemen nicht hinterlegt. Koordinaten: 50°22'17.9"N 6°32'03.5"E

"Ein Hof für Kinder_PDF" als pdf

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Terminabsprache und Preise auf Anfrage (Verena van Kann, Mobil: 0160. 4038871, Email: reinert.verena@web.de)

Ort

Dahlem

Kontakt

Ein Hof für Kinder
Fuchskaul 20
53949 Dahlem
Telefon: (0049) 2447 1051

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Minigolf1

Minigolfanlage Gemünd

Der Minigolfplatz von Gemünd grenzt unmittelbar an den Nationalpark Eifel und ist nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Vom Zentrum, vom Nationalpark-Tor oder vom angrenzenden Schwimmbad aus ist die Minigolfanlage problemlos in wenigen Gehminuten zu erreichen und daher auch für ein spontanes Spiel sehr zu empfehlen. Die Anlage besitzt 18 abwechslungsreiche Bahnen, die durch liebevoll gestaltete Hindernisse aufgewertet werden. Zwischen den einzelnen Stationen gibt es Sitzmöglichkeiten, auf denen Sie auf den nächsten Abschlag warten können. Nach einer anregenden Partie Minigolf können Sie sich am Kiosk auf der Anlage mit kühlen Getränken, Kaffee und Eis stärken. Kinder bis zum 12. Lebensjahr zahlen für eine Partie Minigolf 1,50 EUR und Erwachsene 3 EUR. Zusätzlich gibt es Sondertarife für Familien und Gruppen. Gruppen ab zehn Personen zahlen zum Beispiel 20 EUR und profitieren damit von einem vergünstigten Angebot.

Sky Fun

Fallschirmsprung auf dem Flugplatz Dahlemer Binz

Den Nervenkitzel des freien Falls erleben Eines der größten Fallschirmsprung-Zentren Deutschlands befindet sich am Flugplatz Dahlemer Binz Die Firma „Sky Fun“ bietet am Flugplatz neben der Möglichkeit zum eigenen Fallschirmsprung auch Tandemsprünge an. Außerdem kann man auf der Dahlemer Binz entweder die beschleunigte Freifallausbildung (AFF) oder die konventionelle Fallschirmspringer-Ausbildung absolvieren. Die Firma hat zwei Maschinen, mit denen die Lifts für die Springer durchgeführt werden, dauerhaft auf der Binz stationiert.

Brücke über die Kyll, © Gemeinde Dahlem

Angeln an der Kyll

Die Kyll - ein wahres Paradies für’s Fliegenfischen! Die Kyll entsteht aus dem Zusammenfluss mehrerer Quellbäche nahe der belgischen Grenze in der hohen Eifel. Sie wird im hier beschriebenen Gebiet zum Kronenburger See aufgestaut, fließt weiter bis Gerolstein und schwenkt dann südwärts zur Mosel. Unser Angelgebiet ist facett enreich und besitzt mehrere Schwierigkeitsgrade, vom reinen Wiesenbach bis zum dichtbewachsenen Fluß. Streckenweise hat man beim Werfen genug Raum, an anderen Stellen ist der Kyll-Fliegenfi scher aber voll gefordert, da hier überhängende Zweige oder zugewachsene Ufer die Fische „abschirmen“. Mit entsprechender Rute kommt man aber hier gut zurecht. Informati onen gibt der Fachmann vor Ort. Fischarten: Äsche, Bachforelle, Döbel, Hecht, Weißfisch Saison Gastangler: 16. März bis 14. Oktober Strecke: Das Angelgebiet umfasst eine Flußlänge von 15 km zwischen Kronenburg, Stadtkyll und Jünkerath, unterteilt in zwei mit Schildern markierte Lose.