Gasthaus Zur Windmühle Dahm

Welschbillig

Inhalte teilen:

Pilgerherberge (mit Pilgerstempel) mit gemütlicher Gaststube, moderne, neu renovierte DZ und EZ. Zwischen Trier und Bitburg gelegen, Nähe Luxemburg (6 km) und Echternach. Reichhaltiges Frühstück, Biergarten, Tanzcafé.


Das Gasthaus Dahm kann 2017 auf eine 90-jährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken!

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Montag bis Sonntag 08:00 bis 22:00

Ort

Welschbillig

Kontakt

Gasthaus Zur Windmühle
Windmühle
54298 Welschbillig
Telefon: (0049)6506/8404

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Scharfbillig, © Scharfbillig

Weinbau Stefan Scharfbillig

Seit 1864 bauen wir in Igel Wein an. Nahe der Luxemburgischen Grenze liegen zwischen Sauer und Saar an den Moselhängen unsere Weinberge. Die Verwendung der Rebsorte Elbling geht an der Obermosel bis auf die Römerzeit zurück und hat in unserem Weingut große Tradition. Vom Pflanzen der Rebstöcke, über die Weinlese, die Kellerwirtschaft bis zum Flaschenweinverkauf liegt unser Betrieb in Familienhand. Mit Leidenschaft und Spaß an der Arbeit stellen wir leichte, spritzige Weine her, die genauso facettenreich sind wie wir. Und das seit über 100 Jahren. Schauen Sie in unserem Weinladen an der Triererstraße in Igel vorbei. Probieren Sie unsere Weine, lassen Sie sich beraten und nehmen Sie sich die Zeit Ihren persönlichen Wein zu finden. Unser Angebot wird durch eine Auswahl an Bränden, Likören, Traubensaft, Sekt und Weingelee abgerundet.

Weingut Fürst, © Michael Fürst

Weingut Fürst

G E N U S S * N A T U R * F R E U N D E Seit dem 13. Jahrhundert ist der Fürsthof im kleinen Ort Metzdorf in Familienbesitz. Gelegen am Unterlauf der Sauer, einem malerischen Grenzfluss zwischen Deutschland und Luxemburg. Hier inmitten grüner Idylle – auch bekannt als Vallée de la Sûre – bewirtschaften wir unsere Weinberge. Und soviel steht fest: das Klima ist mild, auf den Muschelkalkboden ist Verlass, die Sauer hält das Tal warm, und wir wollen genau hier tolle Weine für jeden Tag erzeugen. Wer mehr erfahren möchte, kann sich gerne auf unserer Website http://www.weingut-fuerst.de/ umschauen oder für einen Besuch auf unserem Hof anmelden. Wir freuen uns.