Gasthaus Zur Windmühle Dahm

Welschbillig

Inhalte teilen:

Pilgerherberge (mit Pilgerstempel) mit gemütlicher Gaststube, moderne, neu renovierte DZ und EZ. Zwischen Trier und Bitburg gelegen, Nähe Luxemburg (6 km) und Echternach. Reichhaltiges Frühstück, Biergarten, Tanzcafé.


Das Gasthaus Dahm kann 2017 auf eine 90-jährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken!

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Montag bis Sonntag 08:00 bis 22:00

Ort

Welschbillig

Kontakt

Gasthaus Zur Windmühle
Windmühle
54298 Welschbillig
Telefon: (0049)6506/8404

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Scheier, © Petra Heintz

Lieschberja Scheier

Gasthaus mit besonderem Flair Mitte Januar 2016 entstand aus einer Idee diese Gaststätte mit ihrem besonderen Flair. Angeschlossen an einen großen Bauernhof mit reichlich Viehbestand können wir Ihnen an besonderen Themenabenden ausgesuchte Speisen von unserer eigenen Galloway - und Limousinrinderzucht anbieten. Schinken -, Hausmacher - und Limburgerkäsebrote zählen ebenso wie Sonntags selbstgebackener Kuchen zu unserem Speiseplan. Eine große Getränkeauswahl wie Bier, Viez, Weine aus der Region sowie Softdrinks und Säfte runden das Angebot ab. Unser Gastraum bietet für 40 - 45 Personen Platz und eignet sich daher auch besonders für die Ausrichtung Ihrer Familienfeier an.

Burg Ramstein, © Burg Ramstein

Restaurant Hotel Burg Ramstein

Neben den bekannten Spezialitäten lassen wir uns immer wieder etwas einfallen, um Ihren Besuch auf der Burg Ramstein zu einem Erlebnis zu machen. Zusätzlich können Sie lokale Getränkespezialitäten frisch vom Faß genießen: Angefangen über Viez (natürlich in der Porz), Erdinger Weißbier, Bitburger Pils bis hin zum allseits beliebten Eifeler Landbier. Unsere Speisekarte ist vielfältig und für jeden Geschmack ist etwas leckeres dabei.Wir empfehlen uns für: Familienfeiern (Hochzeiten, Kommunionen, Geburtstage, Taufen), Betriebsfeiern, Weihnachtsfeiern Tagungen, Betriebsausflüge, Grillabende im Burggarten sowie in der Gaststätte.