Bootfahren am Kronenburger See

Dahlem

Inhalte teilen:

Der Kronenburger See ist ein lohnendes Ziel für einen Ausflug mit der Familie.
Zahlreiche Freizeitanlagen, sowohl am südlichen Seeufer als auch unterhalb des Staudamms, laden zur Entspannung und zur freizeitsportlichen Betätigung ein: Großfläche Liegewiesen, Tennisplätze, Minigolf, Bocciabahn, diverse Freizeitspiele, mehrere Spielplätze, Wasserspielgeräte, Wasserrutschen, Beach-Volleyball-Felder.

Am südlichen Seeufer gibt es einen Bootsverleih. Hier werden bei entsprechnder Wetterlage verschiedene Boote angeboten.
Bootsverleih Preise: Tret- und Ruderboot: 30 min. 6,00 Euro, 60 min. 10,00 Euro
Ferrariboot: 30 min. 8,00 Euro, 60 min. 14,00 Euro
Boot mit Rutsche: 30 min. 8,00 Euro, 60 min. 14,00 Euro
Elektroboot: 30 min. 10,00 Euro, 60 min. 15,00 Euro
Pro Boot maximal 2 Erwachsene und 2 Kinder, Kinder und Nichtschwimmer nur mit Schwimmweste. Einstieg nur am Bootssteg erlaubt.
Ansprechpartner: Herr Franz Vilz | Tel. 06557/7397 | Handy 0151/21511797

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Öffnungszeiten:

    April bis Oktober (Öffnungszeiten je nach Wetterlage)

Ort

Dahlem

Kontakt

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: (0049) 2441 994570
Fax: (0049) 2441 9945729

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Zikkurat .

Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat

Die Kultur- und Freizeitfabrik „Zikkurat“ ist ein multifunktionales Zentrum für Unterhaltung, Kultur und Gastlichkeit in Mechernich-Firmenich. Im einmaligen Ambiente der ursprünglichen Steinzeugfabrik von 1882 befinden sich Big Bowl, das neueste Bowling- und Entertainment-Center der Region, die Eifel-Therme-Zikkurat mit großer skandinavischer Saunalandschaft, die Tanz- und Veranstaltungshalle TON-Fabrik, außerdem die Sportwelt Schäfer für Fitness und Wellness, das Restaurant La Fornace, diverse Unternehmen, ein Biergarten sowie Ateliers für Kunst und Kunsthandwerkliches. Die „Zikkurat“ hat ihren Besuchern eine Menge zu bieten – für Körper und Geist. Hingehen, selbst sehen, erleben!