Wanderather - Entlang des Baches, © Traumpfade

Wanderather

Baar-Wanderath

Inhalte teilen:

Der Traumpfad ist ein Weg für die Sinne! – Und das nicht nur, weil er sich teilweise mit dem Jodokuspilgerweg deckt. Durch die Heidelandschaft sowie auf Wald- und Feldwegen führt der Weg ins Achterbachtal. Vorbei an schönen Schieferfelsen im Nitzbachtal geht es bald in den dichten Wald, vorbei an einem alten Steinbruch. Später bietet sich am Waldrand ein toller Blick auf die Virneburg. Weiter bergauf erreicht man die Wacholderheide an der Hohen Warte. Diese wird umrundet, bevor der Abstieg zurück nach Wanderath führt.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Traumpfad Wanderather
"traumpfad-wanderather" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Kirche in Baar-Wanderath

Ziel: Kirche in Baar-Wanderath

Streckenlänge: 12 km

Dauer: 04:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 304 m

Abstieg: 304 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn