Hochbermeler - Blick in den Steinbruch, © Traumpfade/Kappest

Hochbermeler

Bermel-Fensterseifen

Inhalte teilen:

Der Traumpfad führt durch das abwechslungsreiche Landschaftsbild der Eifel – durch ruhige Waldpassagen, stille Täler, über farbenfrohe Wiesenlandschaften oder entlang steiler Abbruchkanten und Hänge – zum beeindruckenden Vulkan Hochbermel. Wanderer umrunden die Kuppe knapp unterhalb des Gipfels und blicken Schritt für Schritt in den von der Natur zurückeroberten Basaltsteinbruch. Lohnenswert ist der Abstecher in den alten Steinbruch mit spannenden Aufschlüssen zu Vulkanismus und Erdgeschichte.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Traumpfad Hochbermeler
"traumpfad-hochbermeler" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Bermel-Fensterseifen

Ziel: Bermel-Fensterseifen

Streckenlänge: 10 km

Dauer: 03:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 360 m

Abstieg: 360 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn