Blick vom Eifelturm auf der Booser Doppelmaartour, © Traumpfade

Booser Doppelmaartour

Boos

Inhalte teilen:

Der Traumpfad Booser Doppelmaartour zeichnet sich durch die beiden Maare, die sich als weitläufige, flache Kessel in die Landschaft gezeichnet haben, aus. Diese erblickt man bereits von einem Aussichtspunkt nach wenigen Kilometern. Den steilen Anstieg zur Kraterwand er sich lassend, gilt es schon bald, die 125 Stufen des „Booser Eifelturms“ zu erklimmen und die herrliche Fernsicht über die Eifel mit ihren erloschenen „Vulkankegeln“ zu genießen. Weiter geht es durch den dichten Wald, hinab ins Nitzbachtal und vor einer traumhaften Bergwaldkulisse schließlich zurück nach Boos.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Traumpfad Booser Doppelmaartour
"traumpfad-booser-doppelmaartour" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar

Ziel: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar

Streckenlänge: 9,1 km

Dauer: 02:40 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 146 m

Abstieg: 146 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn