Schöpfungspfad im Nationalpark Eifel

Simmerath-Hirschrott

Inhalte teilen:

Startpunkt ist der Parkplatz Finkenauel in Simmerath-Erkensruhr. Von diesem Parkplatz aus sind es rund 1,3 Kilometer zum Einstieg des Schöpfungspfades, wie Ihnen die unten herunterladbare Umgebungskarte zeigt. Der Schöpfungspfad ist drei Kilometer lang und kann zum Rundweg erweitert werden.

Entlang von zehn Stationen geht es bergauf zur Leykaul auf der Dreiborner Hochfläche. Tafeln mit weltlichen Texten sowie Ausschnitten aus der Bibel begleiten Sie. Auch ein Steinlabyrinth ist integriert. Es soll den Weg zur Mitte und damit zu sich selbst symbolisieren. 

"Schöpfungspfad im Nationalpark Eifel" als pdf"Schöpfungspfad" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz Finkenauel in 52152 Simmerath-Hirschrott

Ziel: Parkplatz Finkenauel in 52152 Simmerath-Hirschrott

Streckenlänge: 3 km

Dauer: 1:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Merkmale:

  • Rundtour

Rursee-Touristik GmbH

Seeufer 3
52152 Simmerath
Telefon: 0049 2473 93770
Fax: 0049 2473 937720

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn