R Kre1 - Rundweg Geisenmühle

Kretz

Inhalte teilen:

Vom Parkplatz neben der Kirche St. Marien, an der Freiwilligen Feuerwehr, gehen Sie links die Hauptstraße hinunter (nicht obenherum gehen!). Anschließend halten Sie sich rechts und biegen in die Straße „In der Hohl“ ein. Folgen Sie dieser ein Stückchen und biegen Sie dann rechts in den Hahnenwiesenweg ein. Der Weg verläuft entlang des Krufter Baches und führt Sie an Feldern vorbei zu einer Brücke. Halten Sie sich dortlinks und überqueren Sie die Autobahn mittels der Fußgängerbrücke. Auf der anderen Seite angekommen, folgen Sie der Straße bis rechts ein kleiner Pfad einmündet. Nehmen Sie diesen und folgen Sie ihm
entlang des Krufter Baches, wobei Sie eine Straße überqueren müssen. Am Ende des Parkes (dort ist linkerhand ein kleiner Fußballplatz) halten Sie sich links.
Sie gelangen wieder auf den Plaidter Weg und biegen rechts ab. Folgen Sie dem Plaidter Weg geradeaus, wobei Sie den abzweigenden Straßen keine Beachtung schenken. Der Plaidter Weg geht nun in die Kondstraße über, der Sie ebenfalls geradeaus folgen bis Sie zu einer Kreuzung gelangen, an der linkerhand die Wingertsberg-Kapelle steht. An der Kapelle halten Sie sich links und gehen Sie die Straße „Wingertsberg“ hoch. Sie gelangen nun auf den Korret, wobei Sie linkerhand die Johanneskapelle etwas oberhalb erblicken. Diese lädt zu einem kleinen Abstecher mit gemütlicher Rast ein. Wieder zurück auf dem unteren Weg, halten Sie sich an den beiden folgenden Weggabelungen rechts und genießen Sie den herrlichen Ausblick in die Pellenz. Der Weg führt Sie weiter um den Korret herum. Ignorieren Sie die beiden nächsten einmündenden Wege, von denen einer nach oben und einer nach unten abzweigt. Nach einer Weile gelangen Sie wieder zu einem abzweigenden Weg, dem Sie nach rechts hinunter Richtung Kretz folgen. Sie kommen vorbei an einem linkerhand
abgehenden Weg sowie an dem Gelände der Firma Zöller (“Zöllerland“). Weiter geradeaus gelangen Sie zu einer Brücke, die Sie überqueren und nun wieder auf die Straße „In der Hohl“ stoßen. Folgen Sie der Straße erst ein Stückchen und biegen Sie dann links in die Hauptstraße ab. Diese gehen Sie geradeaus weiter bis Sie rechterhand wieder die Kirche St. Marien erblicken. Nehmen Sie sich die Zeit, die schöne Kirche genauer zu betrachten - es lohnt sich!

Markierung der Tour:

  • R-Kre1 Rundweg Geisenmühle, © VG Pellenz
"rkre1_rundweg-geisenmuehle_text" als pdf"rkre1_karte_neu" als pdf"R-Kre1-Rundweg Geisenmühle_1" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Kretz - Kirche

Ziel: Kretz - Kirche

Streckenlänge: 6,5 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Merkmale:

  • Rundtour

Anfahrt:
von A61Abfahrt Richtung Andernach- 256 - Hauptstraße
von AndernachL117 - B256 - Hauptstraß
Parkplatz:
an der Kirche / Feuerwehr,Hauptstraße 56630 Kretz
Römerbergwerk Meurin, An der B256 56630 Kretz
ÖPNV: Bus 335  www.vrm.info

Touristinformation Maria Laach

Maria Lach
56653 Glees
Telefon: 02636-19433

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn