ortsansicht_insul, © Udo Breuer

Rundweg Burgweg

Insul

Inhalte teilen:

Sart und Ziel des 2,1 km langen, barrierefreien Rundweges ist das Landhotel Ewerts in der Ahrstraße. Vom Hotel aus biegt der Weg gleich rechts ab und verläuft längs der Ahr in Richtung „Burg“.  Auf hohen Felsen oberhalb der Ahr hat man einen herrlichen Blick auf bizarre Felsen und das „Insuler Badeparadies“. Im Sommer trifft man sich hier zum Baden und Springen ins kühle Nass. Im weiteren Verlauf überqueren wir die L73, vorbei am „Prümer Tor“ und folgen dem bitumierten Weg bis ganz um die „Burg“. Hier bestand während des 3. Und 4. Jh. n. Chr. eine römische befestigte Höhensiedlung. Heute kann man auf der „Burg“ noch stark eingeebnete Gräben und Wälle sehen, deren Ursprung von Archäologen sogar teilweise als vorgeschichtlich eingeschätzt wurden. Einmal rund endet die Umrundung an der Insuler Friedhofsanlage und führt, wieder die L 73 überquerend, zurück ins Dorf vorbei an den Häusern und Gärten bis zum Ausgangspunkt, dem Landhotel Ewerts. Der gesamte Weg ist für barrierfrei und sehr gut zu laufen.
 

Markierung der Tour:

  • rundweg_burgweg_wegemarkierung_1
"t105126957_rundweg-burgweg-insul" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Insul, Landhotel Ewerts

Ziel: Insul, Landhotel Ewerts

Streckenlänge: 2,1 km

Dauer: 0:36 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 23 m

Abstieg: 23 m

Merkmale:

  • barrierefrei
  • Rundtour
  • familienfreundlich

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Kirchstraße 15-19
535 Adenau
Telefon: 0049 2691 305122
Fax: 0049 2691 305196

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn