Wanderweg auf der Etappe 4 des Römerkanal-Wanderweg, © Wandermagazin/ N. Glatter

Römerkanal-Wanderweg Etappe 4

Euskirchen-Kreuzweingarten

Inhalte teilen:

Der Start dieser Etappe ist aussichtsreich. Vom Felssporn bei Kreuzweingarten lässt sich nicht nur ein fantastischer Blick ins Tal genießen, sondern auch ein Blick zurück in die Geschichte werfen. Der hier befindliche Ringwall zeugt davon, dass diese exponierte Lage bereits zur Eisenzeit als Siedlung genutzt wurde. Wenig später ändert sich das Landschaftsbild. Ungehindert können die Blicke über die offene Landschaft schweben und treffen in der Ferne auf das eindrucksvolle Siebengebirge. 

Markierung der Tour:

  • markierung-roemerkanal-wanderweg_3
"roemerkanal-wanderweg-4-etappe" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Euskirchen-Kreuzweingarten

Ziel: Rheinbach

Streckenlänge: 16 km

Dauer: 05:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 113 m

Abstieg: 142 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn