Naturerlebnispfad St. Thomas

Inhalte teilen:

Im Landschaftsschutzgebiet „Zwischen Ueß und Kyll“ finden Sie einen Naturerlebnispfad der besonderen Art. Auf einer Länge von 2,5 km führt der beschilderte Themenweg Naturerlebnispfad St. Thomas durch das landschaftlich reizvolle Heilenbachtal. Vom Gemeindeplatz St. Thomas über das Kloster St. Thomas wandern Sie zu den Neidenbacher Wasserfällen. Viele Informationstafeln sowie Aktivstationen geben Ihnen Tipps und Anregungen den Naturerlebnispfad ganz bewußt zu „erleben“. Familien mit Kindern, aber auch Schulklassen, die die Natur bewußt und aktiv erleben wollen, kommen auf Ihre Kosten. Eine Wanderruhehütte lädt zum rasten und picknicken ein.

Kindergärten, Schulklassen und interessierte Gruppen können über das Forstrevier Bitburg-Steinborn eine Führung buchen. Preise auf Anfrage.

"naturerlebnispfad-st-thomas" als pdf"naturerlebnispfad-st-thomas" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Kloster St. Thomas

Ziel: Kloster St. Thomas

Streckenlänge: 8,1 km

Dauer: 2:47 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 187 m

Abstieg: 187 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Tourist-Information Bitburger Land

Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: +49 6561 94340
Fax: +49 6561 943420

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn