AhrSteig Impression, © Ahrtaltourismus e.V.

AhrSteig Etappe 6: Walporzheim Bhf-Bad Neuenahr Mitte Bhf

Walporzheim

Inhalte teilen:

Bevor wir uns ins Rotweinparadies auf den AhrSteig begeben, lohnt ein Abstecher in die Altstadt Ahrweilers mit ihren Fachwerkhäusern und der mit Türmen und Zinnen befestigten mittelalterlichen Wehranlage, sowie der gotischen Pfarrkirche St. Laurentius, der ältesten Hallenkirche im Rheinland (Grundsteinlegung 1269).
Vor dem eigentlichen Etappenstart ist auch der Besuch des Museums Römervilla empfehlenswert. Über den Alltag des römischen Lebens vor 2000 Jahren informiert eine Dauerausstellung. Etwas oberhalb von Walporzheim befindet sich zudem mit der Dokumentationsstätte Regierungsbunker ein Stück deutsche Nachkriegsgeschichte.
Aber nun auf den AhrSteig. Von Walporzheim aus geht es durch die lieblichen malerischen Gässchen von Walporzheim, vorbei am historischen Gasthaus Sankt Peter, das für sein stilvolles Ambiente und seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt ist. Wir folgen der Josefsgasse und erreichen die Ahr. Nach Überquerung der Josefsbrücke biegen wir links ab. Durch schattige Auenwälder führt der Weg in den Wingsbachtobel am Ahrufer entlang. Nach Überquerung mehrerer kleiner Holzbrücken geht es sanft bergab durch die bezaubernden Weinlagen Bad Neuenahrs. Das weithin sichtbare Kloster Calvarienberg wurde im Jahr 1634 erbaut und beherbergt das geistliche Zentrum der Ursulinen.
Weiter geht es durch Weinberge und Feldfluren zur versteckt im Wald gelegenen Lourdeskapelle. Unter schattigen Bäumen laden Sitzgelegenheiten zum Innehalten ein. Über schmale Pfade wird der Aussichtspunkt des Karlsbergs erreicht. Mit ein bisschen Glück können wir einem Winzer das ein oder andere Geheimnis der Weinherstellung entlocken. Bevor der Waldkletterpark erreicht wird, durchstreifen wir den, von mächtigen Rotbuchen besetzten, Neuenahrer Wald. Über den Zuweg geht es nun steil bergab, der Augustahöhe entgegen. Wir passieren das Klarissenkloster und erreichen den Stadtrand von Bad Neuenahr. Bald rücken großzügige Parkanlagen sowie die prächtigen Kurhotels und Stadtpalais aus der der Blütezeit des Kurbades Anfang des 20. Jahrhunderts ins Blickfeld. Die Spielbank im Kurhaus zeugt vom Stolz der Kaiserzeit, während im Ahr-Resort Wellnesssuchende die höchsten Ansprüchen genügende Thermenwelt besuchen.

Markierung der Tour:

  • AhrSteig Logo, © Ahrtaltourismus e.V.
"t3324834_ahrsteig-etappe-6-walporzheim-bhf-bad-neuenahr-mitte-bhf" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Walporzheim Bhf

Ziel: Bad Neuenahr Bhf

Streckenlänge: 12,2 km

Dauer: 03:15 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 366 m

Abstieg: 391 m

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Telefon: 00492691 305122
Fax: 00492691305196

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn