34 - Unterwegs in Konzen

Monschau

Inhalte teilen:

Die Wanderung beginnt auf geschichtsträchtigem Boden. Im Bereich des Konzener Friedhofs gab es bereits zur Römerzeit eine Siedlung. Die östliche Hälfte der Pankratiuskapelle ist der Rest der um 890 erbauten Mutterkirche des Monschauer Landes. Die Pfarrkirche geht auf eine um 1160 errichtete dreischiffige romanische Säulenbasilika zurück.

"34-Unterwegs in Konzen" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Wanderparkplatz Konzen Kirche

Ziel: Wanderparkplatz Konzen Kirche

Streckenlänge: 8,7 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Merkmale:

  • Rundtour

Monschau-Touristik GmbH

Stadtstraße 16
52156 Monschau
Telefon: 0049 2472 80480
Fax: 0049 2472 4534

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn