Happy Birthday Arragement

Romantik Schloss Hotel Kurfürstliches Amtshaus , Daun

Überraschen Sie Ihren Partner mit einem besonderen Arrangement. Übernachten Sie in einem unserer historischen Himmelbetten und erleben Sie gemeinsam kulinarische Köstlichkeiten im Gourmet-Restaurant „GRAF LEOPOLD“ mit dem Flair vollendeter Eleganz und sympathischer Gastlichkeit.DAS ARRANGEMENT BEINHALTET:

Weitere Informationen

Leistungen

  • Empfangscocktail
  • 2 Übernachtungen in einem zauberhaften Zimmer
  • Frühstücken vom reichhaltigen Eifeler Büffet
  • Abendmenü mit regionalem 3 Gängen Menü am Anreisetag
  • Das „Zärtliche Menü für Zwei“ – eine auserlesene Menükomposition unseres Küchenchefs, bestehend aus 5 Gängen am 2. Abend
  • Zum Menü ein Glas Sekt pro Person
  • an einem Nachmittag Ihrer Wahl eine Rückenmassage in unserer Beauty „Sinnfonie“
Gültig von/bis
  • 01.03.2017 bis 31.12.2017
Preise
  • H.Birthday, Doppelzimmer Dusche/WC
  • H.Birthday, Einzelzimmer Dusche/WC

Leistungen und Pauschalen

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Happy Birthday Arragement« übernachten?

Romantik Schloss Hotel Kurfürstliches Amtshaus

Dauner Burg - Burgfriedstraße 28
54550 Daun
Telefon: (0049) 6592 9250
Fax: (0049) 6592 925255

zur WebsiteE-Mail verfassen

Bewertungen

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale (Quelle: Trust You)

Highlights aus den 371 Bewertungen

Frühstück

99%

„Leckeres Frühstück.“

Service

90%

„Der Service ist mittelmäßig, aber freundlich, und das Management und die Rezeption sind gut.“

Lage

89%

„Tolle Lage mit guten Parkmöglichkeiten.“

Essen

88%

„Das kulinarisches Erlebnis ist toll; die Speisekarte ist gut, aber teuer.“

Internet

79%

„Guter Internet-Service.“

Pool

75%

„Super Pool.“

Zimmer

69%

„Saubere, aber sonst nur halbwegs ordentliche Zimmer mit mittelmäßiger Klimaanlage, aber toller Aussicht.“

Komfort

45%

„Die Badezimmer und Zimmer sind klein, mehr Komfort und bequemere Betten wären gut.“

Preis-Leistungs-Verhältnis

36%

„Preis-Leistungs-Verhältnis könnte besser sein.“