Vulkanhaus

Geo-Museen der Vulkaneifel

Inhalte teilen:

Die Vulkaneifel zeigt eine Vielzahl naturwissenschaftlicher Phänomene, die in dieser Ausprägung in der Welt einmalig und von hohem internationalen Interesse für Forschung und Wissenschaft sind. Aktuelle Forschungsprojekte führen immer wieder zu neuen Erkenntnissen aber auch Fragestellungen. Die GEO-Museen der Vulkaneifel sind die Sammel- und Informationsorte dieser spannenden Auseinandersetzung mit dem Entstehen, Verändern und Vergehen. Sie sind der Schlüssel zum Verständnis dieser faszinierenden Landschaft und ihrer Geschichte. Jedes Museum hat seine thematischen Schwerpunkte und widmet sich den korrespondierenden Facetten geowissenschaftlicher, aber auch naturkundlicher,geschichtlicher, kultureller und technischer Besonderheiten der Vulkaneifel.

Verstehen durch erfahren heißt das gemeinsame didaktische Grundkonzept. Sehen, fühlen, riechen, hören – mit allen Sinnen werden auch komplexe Zusammenhänge „begreifbar“, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Zielgruppe ist weit gefasst und selbst für den naturwissenschaftlich Versierten gibt es Neues zu erfahren. Kinder und Jugendliche werden spielerisch, sozusagen mit einem „Spaßfaktor“, an die Themen herangeführt. Oft werden begleitende bzw. vertiefende Veranstaltungen seitens der Museen geboten. Hierzu zählen Museumsführungen, Exkursionen, Workshops, Vorträge, Ausstellungen, Kinder- und Schulprogramme.

Geo-Museen der Vulkaneifel

Museum

Eifel-Vulkanmuseum

Daun

Ein paar kräftige Tritte auf ein Pedal, rotes Magma wird durch eine Röhre gepumpt. Dann ein Zischen und Dampfen, aus einer rot glühenden Vulkankuppe steigen weiße Wölkchen auf.

Weitere Infos
Eisenmuseum, © www.juenkerath.de

Eisenmuseum

Jünkerath

Das Eisenmuseum Jünkerath wurde im Jahre 1991 vom damaligen Kreis Daun im Gebäude der ehemaligen Berufsschule Jünkerath eingerichtet.

Weitere Infos
g

Geologie zum Anfassen und Dokumentation zur Stadtsanierung

Hillesheim

Das ehemalige Wohnhaus beherbergt die geologisch-mineraologische Sammlung und Dokumentation zur Stadtgeschiche und Sanierung mit wechselnden Ausstellungen.

Weitere Infos
Maarmuseum

Maarmuseum Manderscheid

Manderscheid

Wer träumt nicht davon, einmal wie Jules Verne zum Mittelpunkt der Erde zu reisen? Der Terranaut im Maarmuseum Manderscheid macht es möglich: binnen weniger Minuten wird man in einer silbernen Röhre in den rot glühenden Erdkern gezogen, der Boden vibriert, plötzlich wird man wie Lava von einem Vulkan wieder ausgespuckt…

Weitere Infos
Naturkundemuseum

Naturkundemuseum Gerolstein - Zeitreisen am Eifelsteig

Gerolstein

Das Naturkundemuseum im alten Rathaus von Gerolstein ist der Natur auf der Spur. Zu sehen und zu entdecken gibt es neben Mineralien, Gesteinen und Fossilien aus der Region auch Exponate aus der Ur- und Frühgeschichte sowie die artenreichste Schmetterlingssammlung der Eifel…

Weitere Infos
Vulkanhaus Strohn

Vulkanhaus Strohn

Strohn

Entdecken Sie die Faszination des Vulkanismus. Im Vulkanhaus Strohn werden grundlegende vulkanische Phänomene an Beispielen aus der Umgebung verdeutlicht. Ein Highlight des Museums ist die ca. 12. 000 Jahre alte Lavaspaltenwand.

Weitere Infos