Schlehenzaubereien
15.10.2016

Nettersheim

Inhalte teilen:

Wir brauchen keinen goldenen Oktober um unser blaues Wunder zu erleben. Die Zeit ist reif, Schlehen und andere Heckenfrüchtchen zu ernten und damit süße und herzhafte Köstlichkeiten zu zaubern. Der ereignisreiche Tag bietet den Teilnehmern eine Kombination aus Wandern, einigen Aha-Erlebnissen, Ernten, teils Zubereiten und genießerischem Verzehr einiger Delikatessen von Mutter Natur bevor Väterchen Frost die Bühne betritt.

Wir probieren Eifeloliven zur herzhaften Brotzeit und bereiten einen kleinen Vorrat für die nächste Saison vor. Ein alkoholfreier Schlehenaperitif wird uns begeistern und wer in kalten Winterabenden sich am „Schlehenfeuer“ wärmen will, möchte wissen, wie der Geist in die Flasche kommt. Dies und mehr wird Thema sein auf dem Schlehendelikatessentag: Wanderung, Imbiss, Kostproben und, soweit möglich, selbst vorbereiten der zukünftigen Leckereien. Zum guten Abschluss werden wir bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Schlehentorte glücklich sein zu wissen, mit welch ungewöhnlichen Genüssen liebe Gäste zu überraschen sind. Kursleiterin: Christiane Alexa, Kräuterpädagogin. Anmeldung bis 11.10. erforderlich!

Uhrzeit: 12.00-16.00 Uhr
Kosten: 22 EUR
Ort: Nettersheim, Naturzentrum Eifel, Urftstraße 2-4
Info-Tel.: 02486. 1246
Email: naturzentrum@nettersheim.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 15. Oktober 2016
    Um 09:30 Uhr

Ort

Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim


Kontakt

Naturzentrum Eifel
Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 1246
Fax: (0049) 2486 203048

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn