Museumsnacht: Abendliche Atmosphäre im Museum
11.11.2016

Mechernich-Kommern

Inhalte teilen:

Eine Augenweide verspricht die „Kommerner Museumsnacht“. Hier können die Gäste des LVR-Freilichtmuseums Kommern historische Beleuchtung aus mehreren Jahrhunderten erleben. In alten Bauernhäusern brennen auf Herdstellen offene Feuer - oftmals die einzige Lichtquelle im Haus - Laternen, Öl- und Petroleumlampen. Neon hingegen leuchtet in der Küche des Quelle-Fertighauses von 1965 und in der Reklame der historischen Gaststätte „Watteler“. Zwischen den Baugruppen weisen zahlreiche Kerzenlaternen den Weg. Bei Kerzenschein können die Besucher traditionelle Abendlieder mitsingen, einen warmen Eintopf mit Glühwein genießen oder sich die Feuerzangenbowle schmecken lassen. Zudem gibt es einige Farblicht-Installationen, die historische Bauten einmal in ganz anderes Licht setzen.

Uhrzeit: 17.00-22.00 Uhr
Kosten: Erw. 7,50 EUR, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei! Ermäßigungen möglich!
Ort: Mechernich-Kommern, LVR-Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße
Info-Tel.: 02234. 9921555
Email: info@kulturinfo-rheinland.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 11. November 2016
    Um 17:00 Uhr

Ort

Eickser Straße
53894 Mechernich-Kommern


Kontakt

LVR-Freilichtmuseum Kommern
Eickser Straße
53894 Mechernich-Kommern
Telefon: (0049) 2443 99800
Fax: (0049) 2443 9980133

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn