Mit-mach-Weihnachtskrimi - „plötzlich und erwartet“
03.12.2016

Hillesheim

Inhalte teilen:

„Plötzlich und erwartet“
Karl-Friedrich von Staffelberg lädt, wie in jedem Jahr, seine Familie und einige Freunde zu einem feierlichen Weihnachtsessen ein. Zum ersten Mal ist auch Karl-Friedrichs frisch angetraute dritte Ehefrau, die junge und schöne Jacqueline, dabei. Dies wäre kaum erwähnenswert, stünden nicht auch die beiden Ex-Ehefrauen des Fabrikanten, Irene und Monika, mit auf der Gästeliste. Zu alledem sieht sich der Gastgeber am Weihnachtsabend mit wirklich ärgerlichen Indiskretionen konfrontiert. Dennoch endet das Fest ganz harmonisch. Am nächsten Morgen jedoch, gibt es einen Toten in der Villa zu beklagen. Helfen Sie mit, diesen mysteriösen Todesfall aufzuklären! Oder sind Sie gar selbst der Täter? Wer weiß das schon so genau...
Es erwartet Sie ein kurzweiliger Abend mit viel Spannung, Gelächter und reichlich Verdächtigungen unter der Regie von Cornelia Herbertz-Müller (www.glashauskrimi.de ).
18:00 Uhr: "Blutrausch" zur Begrüßung
18:30 Uhr: Beginn des Mitspiel-Krimis und 4-Gang-Menü

Preis: € 45,- pro Person inkl. 4-Gang-Menü, einem Blutrausch zur Begrüßung und kriminellem Spaß!

Anmeldung unter 06593/980 89

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 3. Dezember 2016
    Um 19:00 Uhr

Ort

Am Markt 14
54576 Hillesheim


Kontakt

Das Krimihotel
Am Markt 14
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6593 98089600
Fax: (0049) 6593 98089900

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn