Manderscheider Burgenweihnacht
26.11. - 27.11.2016

Inhalte teilen:

Durchschreiten Sie am 1. Adventwochenende das historische Burgtor der Niederburg Manderscheid und genießen Sie die einzigartige Kulisse und die Atmosphäre dieses einmaligen Weihnachtsmarktes.

Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen: Es locken frisch gebackene Kuchen, herzhafte Crêpes und Waffeln, köstliche Plätzchen, gedünstete Champignons, schmackhafte Reibekuchen, leckeres Eingemachtes. Oder wie wäre es mit ein paar gebrannten Mandeln? Aromatische Tees und Kräuter oder Produkte aus Eifeler Honig können Sie hier genießen. Wohlige Wärme bieten heiße Getränke - wie Kaffee, Kinderpunsch, Liköre, Glühwein oder heißer Traubensaft.
Schauen Sie dem Korbflechter oder der Klöpplerin bei der kunstvollen Arbeit zu und bewundern Sie an unseren Ständen die prächtige Handwerkerkunst aus Holz, Metall,Glas, Wachs oder Keramik. Auch weihnachtliche Dekorationen werden für Sie angeboten.

Besuchen Sie die Burgenweihnacht, ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt im Ambiente der Niederburg Manderscheid mit einer lebenden Krippe. Vielleicht entdecken die lieben Kleinen auch den Nikolaus und entlocken ihm ein kleines Präsent.

Die Niederburg ist für Sie geöffnet am Samstag von 11.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr. Während der Burgenweihnacht ist der Eintritt zur Niederburg Manderscheid natürlich frei.

Bustransfer zur Niederburg und zurück nach Manderscheid: 1,00 Euro/Person/Fahrt.
Haltestellen sind am Ceresplatz (Kreisverkehr), Rathaus und Parkplatz Burgenblick. Nutzen Sie bitte die Parkplätze innerhalb der Stadt.

Auf einen Blick

Termine

  • 26. November 2016
    Um 11:00 Uhr
  • 27. November 2016
    Um 11:00 Uhr

Ort

*****


Kontakt

Niederburg Manderscheid
*****

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn