"Love Story" - Grenzlandtheater Aachen
26.01.2017

Schleiden-Gemünd

Inhalte teilen:

Musical von Stephen Clark und Howard Goodall
„Wenn Menschen einem fehlen, heißt das, dass man sie liebt ...“
Unterschiedlicher könnten zwei Menschen kaum sein: er ein Erbe aus reichem Haus, sie eine Italoamerikanerin aus armen Verhältnissen; er Eishockey spielender Jurastudent, sie Einser-Klavierstudentin. Doch kaum haben sie sich getroffen, finden sich Oliver und Jenny in einer turbulenten Liebesbeziehung wieder, in der sie sich was Schlagfertigkeit angeht nichts schenken. Doch ihre Liebe fordert auch große Opfer: Oliver sagt sich von seiner Familie los und wird enterbt, und Jennifer verzichtet auf ihr Musikstipendium in Paris. In Ihrer Ehe durchleben sie alle Höhen und Tiefen, die der Alltag bereithält, doch sie geben nie auf und kämpfen für ihren Traum von der gemeinsamen Zukunft. Tatsächlich scheint sich alles zum Guten zu wenden - doch das Schicksal macht ihnen einen Strich durch die Rechnung: Bei Jenny wird Leukämie diagnostiziert.
„Love Story“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Erich Segal. Er selbst schrieb auch das Drehbuch für den Kinofilm, der zu den größten Filmerfolgen der frühen 1970er Jahre zählt und viele Menschen berührte. Im Musical wird die tragische Liebesgeschichte mit emotionalen Songs kombiniert, u. a. mit der weltbekannten Titelmelodie des Films sowie mit ohrwurmverdächtigen Popsongs, die mit einem Hauch von Klassik und italienischen Gitarrenklängen kombiniert werden.

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Kosten: 24 EUR/ 27 EUR/ 30 EUR , Ermäßigung möglich
Ort: Schleiden-Gemünd, Kurhaus Gemünd, Kurhausstr. 5
Info-Tel.: 02444. 2776 oder 02449. 911618

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 26. Januar 2017
    Um 20:00 Uhr

Ort

Kurhausstraße 5
53937 Schleiden-Gemünd


Kontakt

Theaterfreunde Schleidener Tal e.V.
Am Mühlenberg 7
53937 Schleiden
Telefon: (0049) 2449 911618

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn