Hochseilklettergarten im Naturwald
02.10.2016

Nettersheim

Inhalte teilen:

Die Firma „Freiräume“ (Markus Berg) und das Naturzentrum Eifel in Nettersheim laden gemeinsam zur Erprobung des Hochseilgartens ein, der in einem schönen, lichtdurchfluteten Naturwald installiert wurde. Unter fachkundiger Anleitung kann man die unterschiedlichen Aufgaben und Stationen des Hochseilgartens kennen lernen, z.B. Flying Fox, Giant Ladder und Pamper Pole. Was sich hinter diesen illustren Begriffen verbirgt, kann man während der Kurse erfahren. Im Hochseilgarten sind keine körperlichen Höchstleistungen gefragt. Im Vordergrund der Aktionen stehen vielmehr Teamgeist, Selbstüberwindung, Selbstvertrauen, Verantwortungsbewusstsein, Geschicklichkeit und Mut (Mindestalter 10 Jahre). Kursleiter/in: Birte & Markus Berg, Dipl. Sportwissenschaftler. Anmeldung drei Tage vorher erforderlich!

Uhrzeit: 14.00-17.30 Uhr
Kosten: 32 EUR, Jugendl. und Schüler 21 EUR
Ort: Nettersheim, Natur-Hochseilgarten Nettersheim/Schutzhütte, Engelgauer Weg
Info-Tel.: 02486. 1246
Email: naturzentrum@nettersheim.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 2. Oktober 2016
    Um 14:00 Uhr

Ort

Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim


Kontakt

Naturzentrum Eifel
Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 1246
Fax: (0049) 2486 203048

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn