Führung durch die Wetterstation
30.04. - 15.10.2017

Hellenthal

Inhalte teilen:

Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen?
Es ist 20 Grad warm. Es klingt so einfach, doch die Temperatur zu messen, ist eine Wissenschaft für sich. Scheint die Sonne auf das Thermometer, zeigt es viel zu hohe Werte an. Ist das Thermometer nicht in den richtigen Höhen angebracht, weicht die Temperatur stark ab.

Wetterstationen betreiben einen ordentlichen Aufwand, um Messwerte zu erhalten, die auch mit den Wetterstationen anderer Orte verglichen werden können. Denn erst wenn Temperatur, Regenmenge, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und noch viele weitere Werte von Wetterstationen rund um den Globus zusammen fließen, sind Wetterprognosen möglich. Wie eine professionelle Wetterstation aussieht und arbeitet kann man im Wetterpark Weißer Stein sehen.

Uhrzeit: 15.00 Uhr
Kosten: Erw. 9 EUR, Ki. 5 EUR
Ort: Hellenthal-Udenbreth, Donnerwetter.de-Wetterpark, Am Weißer Stein 29
Info-Tel.: 0228. 9767971

Auf einen Blick

Termine

  • 30. April 2017
    Um 15:00 Uhr
  • 21. Mai 2017
    Um 15:00 Uhr
  • 3. September 2017
    Um 15:00 Uhr
  • 15. Oktober 2017
    Um 15:00 Uhr

Ort

Am Weißer Stein 29
53940 Hellenthal


Kontakt

Donnerwetter.de GmbH
Im Bonnet 19a
53229 Bonn
Telefon: (0049) 228 9767971

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn