Europäisches Folklore-Festival
07.07. - 10.07.2017

Bitburg

Inhalte teilen:

Eines der größten Folklore-Festivals in Deutschland zieht vom 07. bis 10. Juli 2017 Ensembles aus Europa und Übersee in farbenprächtigen Trachten nach Bitburg. Sie feiern gemeinsam mit allen Gästen ein buntes und fröhliches Fest in der ganzen Innenstadt und im großen Festzelt. Abwechslung und Spannung bieten das Bierfassrollen am Samstagnachmittag und die Kirmes auf dem Bedaplatz. Für die Kleinen wird am Samstag ein Kinder-Folklore-Festival mit einem musikalischen Mitmachprogramm geboten. Die Innenstadt lädt zum Bummeln ein und die Gastronomie auf dem Festplatz bietet ein reichhaltiges Getränke- und Speiseangebot. Eröffnet wird das Wochenende am Freitagabend mit einer Rocknacht und der renomierten Phil Collins und Genesis Cover-Band.

In diesem Jahr sind Volkstanz-, Folklore- und Musikgruppen aus 14 Ländern Europas und aus Bolivien beim Europäischen Folklore-Festival in Bitburg zu Gast. Der Ausdruck unbändiger Lebensfreude der Stepptänzerinnen aus Irland reißt die Zuschauer überall auf der Welt – und in diesem Jahr auch in Bitburg – mit.



Aus Übersee reist eine der weltbesten Folkloregruppen Boliviens an – sie zeigen nicht nur die traditionellen Tänze wie den Morenada und den Diablada mit den Teufelsmasken sondern entführen die Zuschauer auch in den bolivianischen Salsa. Natürlich dürfen auch in diesem Jahr unsere musikalischen Freunde, die Götz Buam aus Jagsthausen und die Coronation Brass aus Caerphilly/Großbritannien, nicht fehlen. Unterstützt werden sie von einer Dudelsackgruppe aus der Betrange/Frankreich. Auch die anderen Gruppen aus unseren Nachbarländern wie Belgien und Österreich bereichern mit traditionellen Tänzen aber auch mit modernen Tanzeinlagen das Programm.


Als besonders Highlight ist in diesem Jahr die Gruppe aus Ungarn in Bitburg zu Gast. Die Gruppe verbindet eine über dreißigjährige Freundschaft zu Bitburg und seinen Einwohnern und hat dies zum Anlass genommen, nochmals das Festival mit der ungarischen Folklore zu bereichern. In diesem Jahr zum ersten Mal dabei sind die Gruppen aus Serbien und der Slowakei, die mit ihren temperamentvollen Tänzen das Publikum begeistern werden.


Als immer wieder gern gesehene Gäste kommen in diesem Jahr die Tanzgruppe Spararats aus Grobina/Lettland, die Folklore-Gruppe „A Manu Tenta“ aus Di Osilo/Italien und die Volkstanzgruppe Zvezditza aus Dimitrovgrad/Bulgarien nach Bitburg. Das folkloristische Programm wird an dem Festivalsonntag noch durch viele Gruppen aus dem Bitburger Umland und Luxemburg erweitert – besonders freuen uns die vielen Musikvereine, die das Festival musikalisch unterstützen.


Lassen Sie sich mitnehmen auf eine ungewöhnliche und überraschende Reise durch die Welt der Musik und Folklore – und in diesem Jahr erstmals auf 6 Plätzen in der Innenstadt. „Ziehen Sie mit“ uns gemeinsam durch das Folklorewochenende!


 

"Programm Folklore Festival" als pdf"Innenstadtplan Folklore Festival" als pdf

Auf einen Blick

Termine

  • 7. Juli 2017
  • 8. Juli 2017
  • 9. Juli 2017
  • 10. Juli 2017

Ort

Rathaus
54634 Bitburg


Kontakt

Stadt Bitburg
Rathaus
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 60010
Fax: (0049) 6561 6001290

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn