Burgerstürmung für Familien mit Kindern - Monschauer Erlebnistour
19.10.2016

Monschau

Inhalte teilen:

Wie lebten die Ritter in Monschau? Was ist ein Echo und wo steht der „Eselsturm“? Auf Schleichwegen führt der Gästebegleiter die „Nachwuchsritter“ vom „Haller“ durch die engen Gassen und Winkel des mittelalterlichen Stadtkerns hinauf zur Burg. Nach der „Eroberung“ des Burghofs und der Wehrgänge geht es in die unterirdischen Gewölbe.

Mitbringen von Taschenlampen und festes Schuhwerk werden empfohlen

Beginn: 15:00 Uhr, Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt: Gerberplatz in der Stadtstraße, schräg gegenüber der Tourist Information Servicetelefon: 02472/80480
Im Gegensatz zu den Gästeführungen, die von der Monschau Touristik für Gruppen bis 25 Personen angeboten werden, können die Erlebnistouren auch von kleineren Gruppen und Einzelpersonen gebucht werden. Auf die Teilnehmer wartet ein buchstäblich einmaliges Erlebnis. Denn für die jeweiligen Rundgänge werden sich die Gästeführer immer etwas ganz Besonderes einfallen, so dass die Touren einen individuellen und nicht wiederholbaren Charakter erhalten. Bei dem Angebot dürfte für jedes Interesse die passende Tour dabei sein - egal, ob nun Genießer, Naturfreunde, Familien oder Kulturliebhaber auf ihre Kosten kommen wollen. Neugierig geworden?

Die neuen Erlebnistouren sind ab sofort buchbar - entweder gleich im Internet unter www.monschau.de oder www.ticket-regional.de sowie direkt bei der Monschau-Touristik unter Tel.: 02472/80 48 0 oder Email: touristik@monschau.de
Pro Person sind sechs Euro zu zahlen, Kinder bis 12 Jahre zahlen drei Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 19. Oktober 2016
    Um 15:00 Uhr

Ort

Stadtstr. 16
52156 Monschau


Kontakt

Monschau-Touristik GmbH
Stadtstr. 16
52156 Monschau
Telefon: (0049) 2472/8048-0
Fax: (0049) 2472/4534

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn