Archäologietour Nordeifel 2016 - römische Matronen im Altar von St. Cyriakus
02.10.2016

Inhalte teilen:

Um die bereits 1187 erwähnte Pfarrkirche St. Cyriakus auf einer Anhöhe über dem Dorf Weyer ranken sich Legenden. Die spätgotische Hallenkirche geht auf eine romanische Pfeilerbasilika zurück und zählt zu den ältesten Pfarrkirchen im Mechernicher Stadtgebiet. Bei Bauarbeiten deckte man wiederholt Gräber auf, die belegen, dass die Kirche auf einem frühmittelalterlichen Gräberfeld errichtet wurde. Älter noch ist ein Weihestein für römische Muttergottheiten, die sogenannten Matronen, den man 1991 im Altar der Kirche verbaut entdeckt hat.

Uhrzeit: 10.00-18.00 Uhr
Kosten: frei
Ort: Mechernich-Weyer, Pfarrkirche St. Cyriakus, Kirchenweg
Info-Tel.: 0228. 98340

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 2. Oktober 2016
    Um 10:00 Uhr

Ort

*****


Kontakt

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Endenicher Str. 133
53115 Bonn
Telefon: (0049) 0228 98340
Fax: (0049) 0228 9834119

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn