4. Eifeler Buchmesse
19.11. - 20.11.2016

Nettersheim

Inhalte teilen:

Wie die großen Vorbilder in Leipzig oder Frankfurt, schickt sich auch die Eifeler Buchmesse an, das Interesse der Verlage wie der Autoren
und der Leser in hohem Maß auf sich zu lenken. Das Angebot ist reichlich. Neben den Ständen von rund 20 Verlagen präsentieren
die Organisatoren der Lit.Eifel und des Literaturhauses Nettersheim stets eine Fülle von Autorenlesungen und anderen Attraktionen.
Die Messe belegt, dass Literatur in der Eifel voll im Trend liegt, wie auch das Literaturfestival „Lit.Eifel“ mit 30 Lesungen und Veranstaltungen
im Jahr zeigt. Die Buchmesse ist Teil der „Lit.Eifel“. Margareta Ritter, die Monschauer Bürgermeisterin und Vorsitzende des Lit.
Eifel e.V., sagte angesichts des Andrangs im vergangenen Jahr: „Es ist schon so, dass sich hier die Eifeler Literaturszene trifft!“ Während
der Samstag etwas ruhiger zu verlaufen pflegt, geht es am Sonntag, vor allem wegen des Kinderprogramms, lebhafter zu.

Uhrzeit: 11.00 - 18.00 Uhr
Kosten: frei
Ort: Nettersheim, Naturzentrum Eifel, Urftstr. 2-4
Info-Tel: 02486. 7898 und 02486.1770

Auf einen Blick

Termine

  • 19. November 2016
    Um 11:00 Uhr
  • 20. November 2016
    Um 11:00 Uhr

Ort

Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim


Kontakt

Lit.Eifel e.V
Steinfelder Straße 12
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 7894
Fax: (0049) 2486 7878

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn