10. Gerolsteiner Neujahrskonzert
13.01.2017

Inhalte teilen:

Musikalischer Hochgenuss beim 10. Gerolsteiner Neujahrskonzert
3 Pianisten an 2 Flügeln am Freitag, 13.01.2017 in der St. Anna - Kirche

Zum Auftakt in das Veranstaltungsjahr 2017 laden die Verbandsgemeinde Gerolstein, die Tourist Information Gerolsteiner Land und die Volksbank Eifel Mitte am Freitag, 13.01.2017, 19.30 Uhr zum traditionellen Neujahrskonzert in die kath. Kirche St. Anna nach Gerolstein ein.

Liebhaber klassischer Musik dürfen sich wieder auf ein beeindruckendes Konzerterlebnis mit der besonderen Akustik in der Gerolsteiner Anna Kirche freuen. Diesmal präsentieren 3 Pianisten an 2 Flügeln Werke von J.S. Bach und Franz Schubert:

J.S. Bach Konzert für 2 Klaviere
C-Moll BWV 1060 bis 1062
F. Schubert Forellenquintett A-Dur D 667

Ausführende sind Christoph Soldan, Manuel Tevar, Laura Sierra und die Schlesischen Kammersolisten. Das Publikum darf sich beim Gerolsteiner Neujahrskonzert auf eine festlich illuminierte Kirche, liebevoll arrangierte Stücke und ein hohes musikalisches Niveau freuen.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 15,- € in der Tourist Information Gerolstein erhältlich. Schüler, Jugendliche und Studenten zahlen günstige 7,50 €. An der Abendkasse werden die Karten für 17,- € angeboten. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Es besteht freie Platzwahl.

Weitere Informationen sind in der Tourist Information Gerolsteiner Land, Tel. 06591/949910, e-Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 13. Januar 2017
    Um 19:30 Uhr

Ort

*****


Kontakt

TW Gerolsteiner Land GmbH
Bahnhofstraße 4/Reisezentrum im Bahnhof
54568 Gerolstein
Telefon: (0049) 6591 949910
Fax: (0049) 6591 9499119

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn