Kölner Eifelhütte

Hotel, Selbstversorgerhaus, Heimbach-Blens

Die Kölner Eifelhütte ist eines der ältesten Häuser im schönen Eifeldorf Blensexterner Link. Die Hütte wird als eine anerkannte Mittelgebirgs-
hütte nach den Regeln des Deutschen Alpenvereins geführt.

Die Hütte bietet Platz für bis zu 46 Personen, hat einen großen Garten und ist ganzjährig geöffnet.

Die Zimmer im Obergeschoss verfügen über Stockbetten (23 Betten, Zimmer mit 2-6 Betten, Stockbetten) und fließend Wasser. Im Dachgeschoss befinden sich das große und kleine Lager mit insgesamt 23 Schlafplätzen. Sie verfügt über einen Frühstücksraum (24 Personen) und einen Seminarraum für 16 bis 30 Personen. Neben den Toiletten (EG, OG, DG) und den Waschräumen (OG, DG) stehen Duschen (OG und EG) zur Verfügung.

Für die Übernachtung muss entweder ein Schlafsack bzw. Hüttenschlafsack oder Bettwäsche mitgebracht werden. Decken sind begrenzt vorhanden. Für das Betreten des Obergeschosses sind Hausschuhe erforderlich.

Weitere Informationen

Konditionen

Bei Übernachtung entfällt die Tagesgebühr. Duschen ist im Übernachtungspreis enthalten.

Die Übernachtungskosten müssen an die Hausmeisterin vor Ort in bar bezahlt werden.

Leistungen und Pauschalen

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Kölner Eifelhütte« übernachten?

Kölner Eifelhütte

St.-Georg-Straße 4
52396 Heimbach-Blens
Telefon: 0049 2446 3517

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn