Ferienhaus Kaapes

Ferienhaus, Holsthum

Gastgeber der Regionalmarke EIFEL

Ehemaliges kleines Bauernhaus aus 19. Jhd. bietet nach Komplettrenovierung komfortable Ferienwohnung für 4-6 Personen. Nach ökologischen Gesichtspunkten (Lehmputz, Naturfarben, Holzboden) renoviert und im modernen Landhausstil gemütlich ausgestattet.
Gut erreichbar mit Stellplatz vor dem Haus und ruhig gelegener Terrasse mit Wiese hinter dem Haus gelegen. Inmittten Deutsch-Luxemburgischen Naturpark, Wanderwege und Radwege in unmittelbarer Nähe, Hopfenanbau vor Ort, Reste einer römischen Villa, Prümtal, Teufelsschlucht Ernzen, Ferschweiler Plateau.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale
  • Einstellplatz für Fahrräder
  • PKW-Parkplatz
  • Terrasse
  • Haustiere willkommen
  • Gitterbett / Babybett
  • Kinderbett
Siegel
ServiceQualität DeutschlandGastgeber der Regionalmarke Eifel
Konditionen

Inklusive: Endreinigung, Strom, Heizung, Parkplatz, Fahrradabstellmöglichkeit, Wasser, Küche-, Badezimmer- und Bettwäsche.
Mindestaufenthalt 3 Übernachtungen, bei 2 Übernachtungen werden 3 berechnet
in den Monaten Juni, Juli und August nur wochenweise buchbar
Kinderermäßigung: Kinder bis einschl. 3 Jahre frei
Aufschlag für Haustiere € 5,00/Tag

Leistungen und Pauschalen

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Ferienhaus Kaapes« übernachten?

Ferienhaus Kaapes

Ferschweilerstr. 7
54668 Holsthum
Telefon: (0049) 6523 1056

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Abreise bis 10.00 Uhr
Anreise ab 15.00 Uhr oder jeweils nach Vereinbarung

Aus Richtung Köln kommend auf A1 bis Blankenheim. Von dort über B51 nach Prüm, ab Prüm über A60 bis Bitburg. Bei Bitburg über B257 Richtung Irrel/Luxemburg. Vor Wolsfeld rechts abbiegen, nach Holsthum 7 km.

Aus Richtung Aachen über Belgien über E 40 Richtung Lüttich /Liege, dann auf E42 Richtung Trier/Treves/Spa. In Deutschland auf E29 Richtung Luxemburg/Bitburg. Bei Bitburg über B257 Richtung Irrel/Luxemburg. Vor Wolsfeld rechts abbiegen nach Holsthum 7 km.

Aus Richtung Trier über B51 Richtung Bitburg, Abfahrt Irrel (bei Newel oder Helenenberg). Durch Irrel Richtung Neuerburg über Prümzurlay nach Holsthum.

In Holsthum Richtung Ferschweiler fahren nach Überquerung Prümbrücke links abbiegen, über Enzbrücke ca. 500 m auf Ferschweilerstraße - Hausnummer 7.

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn