Wanderungen/ Wanderkarten

Stadtkyll

Inhalte teilen:

Wanderpauschalen und geführte Wanderungen
Infos bei der Tourist-Information Oberes Kylltal
Burgberg 22, 54589 Stadtkyll, Tel.: 06597/2878

Wanderkarte Nr. 15 des Eifelvereins "Erholungsgebiet Oberes Kylltal"
Maßstab 1:25.000 zum Preis von 9,00 €

Wanderkarte Stadtkyll
Maßstab 1: 20.000 zum Preis von 5,50 €

Außerdem Wanderkarten aus verschiedenen Wandergebieten der Eifel.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Mo.- Sa. 10:00 bis 12:00 Uhr (in der Nebensaison von Nov. bis Mär.)
    Mo bis Sa. von 10:00 bis 13:00 Uhr (in der Hauptsaison von Apr. bis Okt.)

    www.obereskylltal.de

Ort

Stadtkyll


Kontakt

Touristinformation Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6597 2878
Fax: (0049) 6597 4871

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Bootfahren

Bootfahren am Kronenburger See

Bootsverleih Preise: Tret- und Ruderboot: 30 min. 6,00 Euro 60 min. 10,00 Euro Ferrariboot: 30 min. 8,00 Euro 60 min. 14,00 EuroBoot mit Rutsche: 30 min. 8,00 Euro 60 min. 14,00 Euro Elektroboot: 30 min. 10,00 Euro 60 min. 15,00 EuroPro Boot maximal 2 Erwachsene und 2 Kinder!!! Kinder und Nichtschwimmer nur mit Schwimmweste!!! Einstieg nur am Bootssteg erlaubt!!!Öffnungszeiten:April bis Oktober (Öffnungszeiten je nach Wetterlage)Ansprechpartner:Herr Franz Vilz | Tel. 06557/7397 | Handy 0151/21511797.

Sky Fun

Fallschirmsprung auf dem Flugplatz Dahlemer Binz

Den Nervenkitzel des freien Falls erleben Eines der größten Fallschirmsprung-Zentren Deutschlands befindet sich am Flugplatz Dahlemer Binz Die Firma „Sky Fun“ bietet am Flugplatz neben der Möglichkeit zum eigenen Fallschirmsprung auch Tandemsprünge an. Außerdem kann man auf der Dahlemer Binz entweder die beschleunigte Freifallausbildung (AFF) oder die konventionelle Fallschirmspringer-Ausbildung absolvieren. Die Firma hat zwei Maschinen, mit denen die Lifts für die Springer durchgeführt werden, dauerhaft auf der Binz stationiert.