Wabelsberger Wacholderhütte

Langscheid

Inhalte teilen:

Die „Wabelsberger Wacholderhütte“

ist wegen des schmackhaften Essens und aufgrund des Wacholderwanderweges seit Jahren ein beliebtes Ausflugsziel in der Eifel. Der Wacholderwanderweg, mit einer Gesamtlänge von ca. 15 km, führt u.a. durch die Gemarkungen der Ortsgemeinden Langscheid, Langenfeld und Arft. Der Weg, als Rundweg konzipiert, verläuft durch die Natur- bzw. Wacholderschutzgebiete Wabelsberg, Büschberg, Wolfsberg, Dr. Heinrich Menke Park, Rassberg und Heidbüchel.Darüber hinaus wird durch Wegweiser mit Entfernungsangaben auf anrainende Ortsgemeinden hingewiesen, wo der Gast ebenfalls die Möglichkeit der Rast und Einkehr hat. Der Wacholderwanderweg beginnt und endet an der Wabelsberger Wacholderhütte in Langscheid und ist mit einem Wacholdersymbol ausgezeichnet. Text- und Standorterläuterungstafeln an besonderen Aussichtspunkten entlang des Wacholderwanderweges helfen dem Wanderer, den "sicheren Durchblick" zu behalten.

Schutzhütten und Ruhebänke laden zum Verweilen ein.

Außer dem Wacholder bietet dieser Wanderweg Naturliebhabern eine Vielfalt von Möglichkeiten, die Flora und Fauna der Eifel kennen zu lernen.
Besonders zu erwähnen ist hier der Ginster, auch "Eifelgold " genannt, der im Frühjahr die "Attraktion" der Eifellandschaft darstellt.

Dazu kommt noch eine phantastische Aussicht bei rund 550 Höhenmetern.
Öffnungszeiten:
November bis März: Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Samstag und Sonntag bis 21.00 Uhr

April bis Oktober: Dienstag bis Samstag von 11.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis 21.00 Uhr

Montag Ruhetag.
Für Festlichkeiten jeder Art stehen wir gerne mit Rat und Tat bereit (Voranmeldung erbeten).

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Öffnungszeiten:
    Di.-Fr. 11.00-20.00 Uhr
    Sa. 11.00-21.00 Uhr
    So. 10.00-21.00 Uhr
    Gruppen auf Anfrage
    Montag Ruhetag

Ort

Langscheid


Kontakt

Wabelsberger Wacholderhütte
Neuer Weg 16
56729 Langscheid
Telefon: (0049) 02655 1577

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Pfarrhaus Monreal, © https://www.google.com/search?q=bilder+pfarrhaus+i

Cafe im Alten Pfarrhaus

Das alte PfarrhausDas katholische Pfarrhaus wurde 1883 im spätbarocken Stil unter Pastor Erasmus Hurth erbaut. 1856 ließ Pastor Schmitz die Remise an der Nordseite anbauen, die später durch einen Pfarrsaal ergänzt wurde. Nach aufwendiger Renovierung im Jahr 2002 ist das Pfarrhaus mit Bücherei, Pfarrsaal und der Gastronomie ein von der Monrealer Bevölkerung und den Besuchern ein gern angenommener Ort.Fast wie Zuhause„Zuhause ist kein Ort, sondern ein Gefühl“Wie zuhause bei Mama & Papa, mit den Kindern und den Großeltern soll das „Alte Pfarrhaus“ eine Rückzugsmöglichkeit für jedermann sein, ein erweitertes Wohnzimmer mit gemütlichem Garten.Bodenständig und authentisch, gleichzeitig aber kreativ und charmant.Für Einheimische und Touristen ein beliebter Treffpunkt, um zusammen zukommen und sich auszutauschen. Zudem um eine kleine Vesper oder Kaffee und Kuchen zu sich zu nehmen, oder einfach nur um zu genießen und abzuschalten.Kinder sind uns besonders wichtige Gäste – mit eigener Speisekarte, Malstiften, Spielen oder Büchern soll sich jedes Kind hier wohl fühlen.

Restaurant-Pizzeria Haus Löwenburg, © www.monreal-eifel.de

Restaurant-Pizzeria Haus Löwenburg

Unser Mitte der 90er Jahre, nach vollständiger Renovierung, wiedereröffnetes Hotel, verspricht Ihnen nach einem Aufenthalt in romantischer Umgebung, eine bleibende positive Erinnerung. Verweilen Sie in unseren antik, stilvoll eingerichteten Gasträumen. Lassen Sie sich in ansprechender Atmosphäre mit kulinarischen Spezialitäten und gepflegten Getränken verwöhnen. Entspannung und Ruhe, aber auch stimmungsvolle Gemütlichkeit bieten Ihnen unsere Gartenterasse und unser Biergarten. Aber auch Familien- oder Firmenfeiern im grösseren Rahmen sind bei uns in guten Händen. Ob drinnen oder draussen. Sprechen Sie uns an, auch für Ihre Feier haben wir das passende Ambiente.täglich geöffnet Bahnhofstraße 1 warme Küche durchgehend zwischen: 56729 Monreal 11:00 und 23:30 Uhr Reservierungen unter:E-mail: haus-loewenburg@freenet.de Tel: 02651/71701 Fax 02651/901550