Stadt Hillesheim

Hillesheim

Inhalte teilen:

An einer Römerstraße gelegen und mit einer stattlichen Burg versehen, war der fränkische Siedlungskern schon recht früh ein zentraler Ort in der Eifel. Im Güterverzeichnis des Klosters in Prüm wird Hillesheim im Jahre 943 erstmalig erwähnt. Nemensgeber soll der frünkische Adlige Hildin sein - das Heim des Hildin. Der sanierte Ortskern wird von der noch gut erhaltenen und begehbaren Stadtmauer (begehbar Mitte März bis Ende Oktober) umgeben.

Gut sortierte Kaufhäuser und kleine Boutiquen, handwerklich versierte Fachgeschäfte sowie eine Anzahl gemütlicher Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Der Eifelsteig, Krimi-Wanderwege, Rad- und Themenwege sowie andere beschilderte Routen zeigen die Vielfalt rund um Hillesheim und das Hillesheimer Land.

Ort

Hillesheim


Kontakt

Tourist-Info
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6593 809200

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Erlöserkirche Gerolstein innen, © Foto Achim Meurer

Erlöserkirche Gerolstein

Als 100. und letzte vom Berliner Kirchbauverein finanzierte Kirche wurde die evangelische Erlöserkirche in Gerolstein in den Jahren 1911 - 1913 erbaut und von Kaiser Wilhelm II. persönlich eingeweiht. Der beeindruckende Zentralbau im neoromanischen Baustil mit einem Bildprogramm aus ca. 24 Millionen Mosaiksteinen in seinem Inneren begeistert jedes Jahr aufs Neue tausende Kirchenbesucher. Zum Schutz der wertvollen Mosaike kann das Innere der Kirche heute nur in Verbindung mit einer Führung besichtigt werden. Außerhalb der Saison bietet die Tourist-Information von Montag - Samstag gerne auch Führungen für kleine Gruppen an, der Preis für eine Gruppenführung bis 10 Personen beträgt 25,- €, ab 11 Personen zahlt jeder Teilnehmer 2,50. Bitte melden Sie Ihre Führung rechtzeitig in der Tourist-Information an, Tel. 06591/949910 oder per Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de. Teilnehmer an den Service-Führungen zahlen 3,- €/Person, Kinder 1,50 €. Unser Tipp: Mit der GeroGastCard nehmen Sie kostenlos an den Service-Führungen teil. Fragen Sie in Ihrer Unterkunft nach der GeroGastCard!