Buntsansteinformationen an der Lay

Birgel

Inhalte teilen:

Im Oberen Kylltal sind die Buntsandsteinfelsformationen an der Lay bei Birgel (Richtung Sportplatz) ein besonderer Lebensraum für seltene Insekten.
Die exponierte Lage der Lay und der karge Felsboden haben ein besonderes Microklima, das es zahlreichen Pflanzen und Tieren ermöglicht, hier, wo normalerweise das Vorkommenm diser Arten nicht erwartet würde, zu leben.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    ganzjährig

Ort

Birgel


Kontakt

Tourist-Information
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6597/2878
Fax: (0049) 6597/4871

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

grube wohlfahrt

Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt"

Die Eifel von unten! Gruppen ab 8 Personen müssen sich rechtzeitig anmelden. Für diese können auch abweichende Führungszeiten vereinbart werden. Hinweis: Festes Schuhwerk und angepasste Kleidung empfohlen! Die Temperatur im Bergwerk beträgt ganzjährig 8°C. Dauer der Führung: ca. 1 1/2 Stunden. Eintrittspreise laut Aushang. Gruppen ab 10 Personen können spezielle Programme für Erwachsene, Jugendliche oder Kinder buchen! Wir bieten außerdem Vorträge, Sonderführungen, Thementouren, Wanderungen und Eifelweite Ausflüge an.

St.Josef Brunnen

Pfarrkirche Stadtkyll

Sehenswert ist sicherlich die Pfarrkirche St. Josef in der Ortsmitte. Die im gotischen Stil erbaute Kirche wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Seitdem wurde sie nach einem Brand und einigen anderen Katastrophen mehrmals wieder aufgebaut und nach der letzten Wiedererrichtung im Jahre 1853 ist sie bis heute erhalten geblieben. Ein prunkvoller Hochaltar mit spätbarocken, sowie neoromanischen Formen fallen als erstes ins Auge. Einige kostbare Gemälde schmücken die Wände und die vier fein gearbeiteten Holzreliefs verzieren die vier Seiten der Pfarrkirche.