Restaurant Waldhotel Sonnenberg

Bollendorf

Inhalte teilen:

Restaurant Bellevue
Unser Küchenchef hat hervorragende Speisen, natürlich auch aus der Eifeler Küche, für Sie zusammengestellt.
Wir sind stets bemüht auch in unserem Restaurant Bellevue erstklassig zu sein. Unsere kreative Küche hat zu jeder Gelegenheit und zu jeder Jahreszeit spezielle Angebote für Sie!

Bitte reservieren Sie einen Tisch. Telefon: 06526/9280-0 | Mail: info@waldhotel.com

Das Restaurant ist jeden Tag bis 20.30 Uhr (Bestellannahme) für Sie geöffnet!
Wir haben Erfahrung in glutinfreier und Diabetikerkost.
Unsere Speisenkarten:
- Speisenkarte Restaurant Bellevue, täglich 12 bis 14 Uhr und 18 bis 20:30 Uhr Bestellannahme
- Speisenkarte Rosenterrasse täglich 12 bis 20:30 Uhr Bestellannahme
- Nachmittagskarte, täglich 14 bis 18 Uhr
- Eiskarte, durchgehend
- Getränkekarte, durchgehend
- Menüvorschläge für besondere Anlässe wie z.B. Familienfeiern

Café Waldhotel Sonnenberg
Original Eifeler Apfelschnaps-Mandel-Rosinentorte
Hergestellt zuerst in Bollendorf in der Eifel nach dem Rezept des Bäckermeisters Nikolaus Pütz (1874–1952) aus Bollendorf. Dieser lernte sein Handwerk in der noch heute existierenden bekannten Konditorei Mohr in Trier. In der Eifel in Bollendorf machte er sich dann selbständig. Er verfeinerte das Apfelkuchenrezept seines Lehrmeisters. Sein Schwiegersohn Hermann Nübel (1902–1974) übernahm seine Bäckerei und gab diese dann mit dem erfolgreichen Rezept an seinen Sohn Bäckermeister Heinrich Nübel (*1935) weiter. Dieser wiederum vererbte die Rezeptur an seinen Sohn, Konditor Hermann Nübel (*1968).
Nübels Backwaren und Kuchen waren im ganzen Dorf beliebt, doch der Apfelkuchen des Bäckermeisters Hermann Nübel (1902–1974) war so erfolgreich, dass dieser eine Kaffee- und Kuchenterrasse hoch über Bollendorf errichtete und dort seinen Kuchen den ersten Touristen anbot. 1967 wurde dies zur Förderung des Tourismus und Fremdenverkehrs von der Landesregierung unterstützt. Mit Gründung des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks im gleichen Jahr wurde der Grundstein des modernen Tourismus in der Südeifel gelegt. Daraus ist inzwischen das bekannte Waldhotel Sonnenberg in Bollendorf geworden. Der Apfelkuchen ist quasi der Grundstein dieser touristischen Erfolgsgeschichte. Das Rezept, gehütetes Geheimnis der Bäckerfamilie Nübel.
Verschiedene Apfelsorten, geröstete feinste Mandeln und Rosinen werden mit einem ordentlichen Schuss Original Eifeler Premium Apfelschnaps verfeinert. Etwas für echte Genießer also. Die einzige Anpassung an die „moderne“ Zeit ist, dass es eine Variante ohne Alkohol gibt. Hier wird das Aroma durch Zugabe von „Original Bollendorfer Eifel-Apfelsaft“ verfeinert.

"Tag der Regionen - Schmecke die Eifel" als pdf

Ort

Bollendorf


Kontakt

Waldhotel Sonnenberg
Sonnenbergallee 1
54669 Bollendorf
Telefon: (0049) 6526-92 80 0
Fax: (0049) 6526-92 80 79

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn