Pfarrkirche St. Nikolaus Aremberg

Aremberg

Inhalte teilen:

Die Kirche wurde vermutlich im Jahre 1783 erbaut und enthält einige Gegenstände aus dem Anfang des 19. Jh. aufgelösten Augustinerklosters Marienthal: die Orgel aus der Zeit um 1750, drei Altäre aus den Jahren 1770/80, die Kanzel aus dem Anfang des 18.Jh., die Kommunionbank aus der Zeit um 1700 und der Beichtstuhl aus der 1. Hälfte des 18. Jh. Zwei Chorsitze aus der Mitte des 18. Jh. stammen aus der Burgkapelle des Schlosses. Der Taufstein wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jh. gefertigt.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

    Öffnungszeiten erfahren Sie unter: 02691/ 92480-0

Ort

Aremberg


Kontakt

Pfarrkirche St. Nikolaus in Aremberg
Kirchstraße
53533 Aremberg

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn