Opferaltar

Bollendorf

Inhalte teilen:

Der sogenannte Opferaltar, auch Druidenstein, Heidenstein oder Bärenstein genannt, oberhalb von Schloss Weilerbach im Bereich der Niederburg, ist ein großer Sandsteinblock von ungewöhnlicher Form. Der riesige Stein zeigt die typischen Verwitterungsformen des Luxemburger Sandsteins und liegt auf einem Sockel. Es gibt keinerlei Belege dafür, dass der Stein von Menschenhand bearbeitet wurde oder tatsächlich als Opferaltar diente.

Ort

Bollendorf


Kontakt

Opferaltar
*****

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn