Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen"

Thür

Inhalte teilen:

Südöstlich der Gemeinde Thür befindet sich das Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen". Durch dieses einmalige Naturschutzgebiet fürht der 31 km lange Vulkanpark-Radweg von Andernach nach Mayen. "Thur" - am Wasser gelegen -, dieser Name wird hier offensichtlich.
Eine Tafel am Parkplatz an der L 120 weist darauf hin, dass man sich in einem Naturschutzgebiet befindet. Eine Brücke über den Thürer Bach führt zu den durch einen Weg getrennten Teichen. Eine Informationstafel auf einer kleinen Aussichtsplattform informiert ausführlich über Flora und Fauna der Thürer Wiesen. Wenn man auf dieser Plattform steht, kann man sich kaum vorstellen, dass dieses Gebiet einmal trockengelegt werden sollte und beinahe auch schon trockengelegt war.
Seit 1976 führt ein gut ausgebauter Weg durch die Wiesen, der heute ein Teilstück des Radwanderweges Mayen - Andernach ist und ebenfalls den Jakobsweg aufnimmt. Die Thürer Wiesen werden von der Bevölkerung im weiten Umkreis als Naherholungsgebiet gut aufgenommen. Die Wiesen sind ein willkommenes Rastgebiet vieler Vogelarten, sowohl bei ihrem Zug in die Brut-, als auch in die Überwinterungsgebiete.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

    Das Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen " kann ganzjährlich besucht werden.

Ort

Thür


Kontakt

Naturschutzgebiet Thürer Wiesen
Reginarisbrunnen
56743 Thür
Telefon: (0049) 2652 980011

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren