Maifeld-Radweg: Münstermaifeld ist bereits von Weitem zu sehen, © VG Maifeld/A. Schweitzer

Maifeld-Radwanderweg

Mayen

Inhalte teilen:

Die Radtour verläuft auf den Trassen der stillgelegten Eisenbahn zwischen den Orten Münstermaifeld, Polch, Ochtendung und Mayen. Am Knotenpunkt Polch führt der Weg entweder weiter nach Ochtendung (10 km) oder nach Münstermaifeld (10 km).
Hauptattraktion der Fahrradtour zwischen Rhein und Mosel ist zwischen Polch und Mayen das etwa 40 Meter hohe Natursteinviadukt über dem Nettetal, an das sich zwei Tunnels von 250 und 500 Metern Länge anschließen. Gasthöfe, Spielplätze und Grünflächen am Streckenrand laden zu Ruhepausen und Erholung ein.
Beim Radwandern Eifel wird dem Radfahrer darüber hinaus in Form von mehreren Skulpturen Kunst zum Anfassen präsentiert. Eine Art Open-Air-Museum der besondern Art.

Markierung der Tour:

  • Radwege Eifel: Wegmarkierung Maifeld-Radweg
"maifeld-radwanderweg-mayen-polch-muenstermaifeld" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Mayen

Ziel: Münstermaifeld/Ochtendung

Streckenlänge: 18,9 km

Dauer: 02:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 267 m

Abstieg: 271 m

Merkmale:

  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn