Landgasthof Haus Mannertal

Üttfeld

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Zu besonderen Anlässen (eigene Veranstaltungen oder "geschlossene Gesellschaften") ändern sich die genannten Öffnungszeiten. Beachten Sie hier verschiedene kulinarische Highlights.
    Unsere Öffnungszeiten sind:
    Montag bis 14:00 Uhr geöffnet
    Das Restaurant hat dienstags Ruhetag.
    Mittwoch bis Freitag ab 17:30 Uhr geöffnet
    Samstag und Sonntag ab 10:00 Uhr geöffnet
    Für Gruppen und Gesellschaften öffnen wir an Schließtagen auf Vorbestellung gerne unser Restaurant !Für Gruppen und Gesellschaften öffnen wir an Schließtagen auf Vorbestellung gerne unser Restaurant !

Ort

Üttfeld


Kontakt

Landgasthof Haus Mannertal
Mannertalstraße 1
54619 Üttfeld-Binscheid
Telefon: (0049) 6559 660
Fax: (0049) 6559 93005

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Restaurant/Pension Im Pfenn

Restaurant/Pension Im Pfenn

Willkommen im Tal der 1000 Schmetterlinge Inmitten des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks – in Irrhausen – führen wir seit drei Generationen unsere Pension als Familienbetrieb. Mit persönlicher Aufmerksamkeit, herzlicher Gastlichkeit und gastronomischer Qualität wollen wir unsere Gäste verwöhnen ... ob Junioren, Senioren, Familien, Gruppen, Biker - Sie werden sich bei uns wohlfühlen! Die gute Eifeler Küche, die komfortablen, modern und liebevoll gestalteten Zimmer, unsere sonnige Terrasse, der Spiel- und Bolzplatz und nicht zuletzt die schöne Lage machen das "Im Pfenn" zu einem idealen Ausgangs- und Ferienort für Wander-, Rad- und Bikertouren durch das zauberhafte ISLEK im Norden des Naturparks Südeifel. Urige Wälder, duftende Wiesen und muntere, klare Bäche befinden sich direkt vor unserer Haustür - Ihrer Entdeckungsfreude sind keine Grenzen gesetzt.

Gasthaus/Pension Karutscheider Hof

Gasthaus/Pension Krautscheider Hof

Der Krautscheider Hof, in ruhiger Lage am Waldrand liegend, abseits vom Verkehrslärm. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Rundblick auf die Täler und Höhen der Südeifel. Unsere schön eingerichteten Gästezimmer sind alle mit Dusche/WC und Balkon ausgestattet. Die gemütlichen Gasträume und ein Restaurant bis 80 Personen laden zum Verweilen ein. Auch für Clubs, Vereine und Reisegruppen ist unser Haus geeignet. Wir haben eine bekannt gute und herzhafte Küche, die auch Ihre Wünsche erfüllen wird. Eine große Spiel- und Liegewiese befindet sich direkt am Haus. Viele Freizeiteinrichtungen stehen Ihnen zur Verfügung und sollen Ihre Urlaubstage zum Erlebnis werden lassen. Tennishalle (500m), Frei- und Hallenbad, gute Wanderwege, Stausee zum Angeln, Rudern, Bootfahren und Surfen, Kultur und Landschaft können Sie durch interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten kennenlernen: Eifel-Zoo Lünebach, römische Villa Otrang, Maare, Römerstadt Trier und die Mosel. Kurzurlauber, sowie Durchreisende mit Motorrad oder Fahrrad, sind bei uns gerngesehene Gäste. (Unterstellmöglichkeiten vorhanden) Eine gute Anreise und herzlich willkommen! Familie Bretz-Hermes

Gasthaus Kaut

Gasthaus Kaut

Herzlich Willkommen im Gasthaus Kaut ! Verbringen Sie die schönsten Tage des Jahres in der wunderschönen Eifel. Wir laden Sie ein, Ihre Ferien oder Kurzurlaub bei uns in Leidenborn, am Rande des Deutsch-Luxemburgischen-Naturparks zu verbringen. Lassen Sie sich in unserem Gasthaus mit Eifeler Spezialitäten verwöhnen. Die Räumlichkeiten sind hervorragend für Ihre Familienfeiern und Feste geeignet. Sie und Ihre Kinder sind uns herzlich willkommen. Unser Gasthaus wird in der 3. Generation seit 1908 unter dem gleichen Namen geführt. Gastwirtschaft im Hause wurde jedoch bereits schon wesentlich früher betrieben. In den Jahren vor dem 2. Weltkrieg, während des Westwall-Bau waren um Leidenborn herum über 4.000 Arbeiter beschäftigt, welche das Gasthaus regelmäßig aufsuchten, da es ansonsten an Freizeitgestaltungs- möglichkeiten fehlte. Direkt am Westwall gelegen hat es glücklicherweise die Bombardierungen während des 2. Weltkrieges überstanden. 1988 erfolgte dann der Umbau des Gasthauses mit angrenzendem kleinen Speisesaal. Am Eingang zum Gasthaus lädt ein kleiner Biergarten zum Verweilen ein und vermittelt einen Hauch von Urlaubsstimmung. Da Bedarf an größeren Räumlichkeiten bestand, wurde 1998 an die Rückfront das Hauses ein moderner Saal angebaut. Er verfügt über eine moderne Belüftungsanlage und ist bestens ausgestattet für Veranstaltungen und Feste bis 180 Personen. Unser Haus ist Mitglied im DEHOGA, Landesverband Hotel- und Gaststaettengewerbe e.V. Rheinland-Pfalz