Kyllfluß

Jünkerath

Inhalte teilen:

Fischarten: Forellen, Eitel, Schleien, Äschen
(Fangbegrenzung pro Tag 4 Forellen, sonst keine Fangbegrenzung),
Tagesschein für die Kyll € 15,-, 2-Tagesschein für die Kyll € 25,-, Wochenschein (7 Tage) für die Kyll € 85,-

Ausgabestellen für Angelscheine:
Tourist-Information Oberes Kylltal in Stadtkyll, Aral-Tankstelle-Shop Leinen in Stadtkyll, Schuh und Sport Dederichs in Kronenburg oder auf im Onlineshop unter www.eifelfischer.de


Die Fangstrecke ist in 2 Lose aufgeteilt.
Los 1 Länge 7 km Staumauer Kronenburger See bis Kyllbrücke Stadtkyll
Los 2 Länge 8 km Kyllbrücke Stadtkyll bis Kyllbrücke (Bahnhofstr.) Jünkerath

Ort

Jünkerath


Kontakt

Touristinformation Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6597 2878
Fax: (0049) 6597 4871

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Fun

Fallschirmsprung auf dem Flugplatz Dahlemer Binz

Den Nervenkitzel des freien Falls erleben Eines der größten Fallschirmsprung-Zentren Deutschlands befindet sich am Flugplatz Dahlemer Binz Die Firma „Sky Fun“ bietet am Flugplatz neben der Möglichkeit zum eigenen Fallschirmsprung auch Tandemsprünge an. Außerdem kann man auf der Dahlemer Binz entweder die beschleunigte Freifallausbildung (AFF) oder die konventionelle Fallschirmspringer-Ausbildung absolvieren. Die Firma hat zwei Maschinen, mit denen die Lifts für die Springer durchgeführt werden, dauerhaft auf der Binz stationiert.