Kottenheimer Karnevalsgesellschaft 1913/14 e.V.

Kottenheim

Inhalte teilen:

Ort

Kottenheim


Kontakt

Kottenheimer Karnevalsgesellschaft 1913 / 14 e.V.
Sobach 11
56736 Kottenheim

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Wiesbachhof, © http://www.wiesbachhof.de/

Reiterhof "Wiesbachhof"

Die Reitanlage Wiesbachhof liegt am Ortsrand von Nachtsheim in der Vordereifel (Kreis Mayen-Koblenz). Großzügige Weideflächen, direkt am Hof gelegen, stehen Ihren Pferden zur Verfügung. Der tägliche Weidegang (Sommer und Winter) ist selbstverständlich.Eine Reithalle (15x35 Meter) mit Kirchhellener Sand sowie ein ganzjährig nutzbares Paddock ist ebenfalls vorhanden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Pferdezucht (Oldenburger Sportpferde) und der Pferdeausbildung bzw. dem Verkauf von jungen Dressurpferden.Darüber hinaus erfreut sich unser Reiterstübchen (siehe Gastronomie) auch bei Nichtreitern einer großen Beliebtheit.

Rodder Höfe 1, © http://www.rodderhoefe.de/

Rodder Höfe-Pferde-Erlebnistage

Rodder Höfe Erleben Sie die Nähe und Zusammenarbeit mit dem Pferd und fühlen Sie sich wohl in der herrlichen Wald-, Feld- und Wiesenlandschaft inmitten der schönen Eifel zwischen der hochmittelalterlichen Klosterkirche Maria Laach und der schönen Eifelstadt Mayen. Genießen Sie unseren Partner und Freund das Pferd sowohl unter dem Sattel als auch als treuen Begleiter fürs Leben. Lernen Sie mit Ruhe, Geduld und dem nötigen Repekt den korrekten und pferdegerechten Umgang, bei spannenden und lehrreichen Unterrichtsstunden mit den Pferden des Hofes kennen.Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Kindern ab 3 Jahren - ob ein herrlicher Ausritt, ein Tages- oder Mehrstundenritt, eine Longenstunde, eine Einzel- oder Gruppenstunde - es ist für jeden etwas passendes dabei. Kennenlernen der Pferde Erlernen des Umgangs mit Pferden Intensiver Kontakt bei der Pferdepflege Satteln und erstes Aufsteigen Mindestens 30 Minuten auf dem Pferd Gemütlicher Ausritt oder Spaziergang Gerne machen wir ein Erinnerungsfoto mit Ihrem PferdFerienangebote für Kinder Kutschfahrten Ferienwochen Führungen für SchulklassenUnd vieles mehr!Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.rodderhoefeoder unter Telefon: 0170-2205027 oder 0177-2752190E-Mail: katharina.schundelmaier@yahoo.de

Kletterwand Ettringer Lay

Klettergarten "Ettringer Lay"

Klettern im ehemaligen Steinbruch "Ettringer Lay"Setzen Sie die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft. Glatte Felsplatten, Überhänge und Kamine werden zu einem faszinierenden Erlebnis und garantieren ein Abenteuer, das noch lange in Erinnerung bleibt.Klettern bedeutet tanzen in der Senkrechten und ist eine der allerschönsten Formen um seinen Körper ganz zu spüren und sein exaktes Funktionieren zu steuern.Nahezu unzählige Möglichkeiten gibt es in den Klettergärten der Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster"Ettringer Lay" und des Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster"Kottenheimer Winfeldes", zwei Landschaftsdenkmäler im Vulkanpark des Landkreises Mayen-Koblenz.Hier wurde bis vor wenigen Jahrzenhten noch Basaltlava abgebaut. Die ehemaligen Steinbruchreviere wurden allerdings bereits vor einigen Jahren von Freizeit-Kletterern entdeckt und locken zwischenzeitlich immer mehr Anhänger dieser Sportart an.Auf der Internetseite von Alexander S. Friedberger (www.klettern-ettringen.de) werden die Klettergebiete und auch -touren vorgestellt und auch sonstige Informationen rund ums Klettern in den beiden o.g. Hauptklettergebieten in der Vordereifel bereit gehalten.Zudem bietet der Deutsche Alpenverein, Sektion Koblenz, die Möglichkeit, unter Anleitung und in der Gruppe in unseren Klettergärten in Ettringen und Kottenheim das Klettern zu lernen und gemeinsam zu erleben. Nahezu unzählige Möglichkeiten gibt es in den Klettergärten der Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster"Ettringer Lay" und des Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster"Kottenheimer Winfeldes", zwei Landschaftsdenkmäler im Vulkanpark des Landkreises Mayen-Koblenz. http://www.dav-koblenz.net/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=17&Itemid=53Sicherheitsinformationen ====================Begehen Sie eine Klettertour nur, wenn Sie die notwendigen Kenntnisse und eine gute Kondition haben, trittsicher und schwindelfrei sind.Das Klettern erfolgt auf eigenen Gefahr. Es wird jede Haftung abgelehnt.Folgende Punkte gilt es speziell zu beachten:nur bei stabiler Wetterlage einsteigen eine zweckmässige Ausrüstung ist obligatorisch achten Sie auf andere Leute und lösen Sie keinen Steinschlag aus Versicherungsschutz ist Sache jedes Einzelnen bitte melden Sie Schäden bei der Ortsgemeinde Ettringen (Tel.: 02651/2362) respektieren Sie Fauna und Flora hinterlassen Sie bitte keinen Abfall.Vielen Dank für Ihre Mithilfe!