Hotel-Restaurant Kermeterschänke

Schleiden

Inhalte teilen:

Die Kermeterschänke liegt im Ortsteil Wolfgarten, in exponierter Lage 525 Meter über NN, als einzige Ortschaft koplett vom Nationalpark Eifel umgeben. Bequeme Wanderwege führen direkt in die herrlichen Buchenwälder des Nationalparks.

Der Wildnistrail führt direkt an unserem Haus vorbei. Wir empfehlen uns für Ihre Familien- und Betriebsfeiern. Ideale Einkehrmöglichkeiten für Wander- und Reisegruppen. Mittags und abends bieten wir regionale bis gehobene Küche mit Eifeler Spezialitäten. Besonders zu empfehlen sind Fischgerichte sowie Wild aus den umliegenden Wäldern und hausgebackener Kuchen.

Warme Küche:
12:00 - 14:30 Uhr & 18:00 - 20:30 Uhr
Samstag und Sonntag durchgehend

Spezialitäten:
Wildgerichte

Angebote & Einrichtungen:
Regionale Küche, Gruppenangebote, Parkplatz, Kindereinrichtungen ( Kinderstuhl, Wickeltisch, Kinderteller), Hunde erlaubt

Angebote / Ausstattung Barrierefreiheit:
Hörbehinderte Menschen: Speisekarte wird auf Wunsch vorgelesen
Sehbehinderte Menschen: Speisekarte wird auf Wunsch vorgelesen, Speisekarte in extra großer Schrift
Blinde Menschen: Speisekarte wird auf Wunsch vorgelesen
Gebehinderte Menschen: Parkplatz direkt am Haus, stufenloser Zugang (Rampe) zum Haus
Ältere Menschen: stufenloser Zugang zum Haus, alle Gerichte auch als kleine Portionen möglich

Auf einen Blick

Sitzplätze

  • Innen: 80
  • Aussen: 50

Ort

Schleiden


Kontakt

Hotel-Restaurant Kermeterschänke
Kermeterstr. 4
53937 Schleiden-Wolfgarten
Telefon: (0049) 2444 2116
Fax: (0049) 2444 2960

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Retaurant

I Sassi

Besuchen Sie das I Sassi in Mechernich-Kommern! Namensgeber des Lokals ist die Altstadt "I Sassi di Matera".Die Stadt Matera, mit Ihrer Altstadt „I Sassi di Matera“ erlangte in den 60er-Jahren traurige Berühmtheit, weil sie vom damaligen Regierungspräsidenten als „Schande für die Menschheit“ beschrieben wurde. Die Menschen damals lebten in einfachsten, höhlenartigen Gebäuden in denen oft nur ein einziger Raum für Mensch und Tier gemeinsam zur Verfügung stand. Mittlerweile gehört diese Altstadt zum Unesco-Welterbe und ist ein touristischer Höhepunkt der Umgebung. Bei der Neugestaltung der Räumlichkeiten haben wir versucht, diesen altertümlichen Charme für Sie einzufangen.