Hotel Eifeltor

Mechernich

Inhalte teilen:

Besuchen Sie unser gemütliches Restaurant, unsere beiden Terrassen oder buchen Sie zünftige Grillabende.
Ob regionale oder nationale Gerichte, unser erfahrenes Team erfüllt Ihre kulinarischen Wünsche. Wie wäre es mit einem typischen Eifeler Döppekooche oder anderen Eifeler Köstlichkeiten?

Unser Restaurant hat eine direkte Anbindung zur familienfreundlichen Erlebniswelt Eifeltor mit Sommerrodelbahn, Quadbahn, geführte Quadtouren, Minigolfanlage, Spielplatz und einen eigenen Zugang zum Rheinischen Freilichtmuseum Kommern.

Hier finden Sie beste Voraussetzungen für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub in der Eifel!

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Im Sommer haben wir täglich von 10.00-22.00 Uhr geöffnet.
    Sontags bis 20.00 Uhr.

Ort

Mechernich


Kontakt

Hotel Eifeltor
Zur Sommerrodelbahn
53894 Mechernich-Kommern
Telefon: (0049) 2443 981351
Fax: (0049) 2443 981352

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Waldgasthaus

Waldgasthaus Steinbachtalsperre

Wo sonst gibt es selbstgebrautes Bier unmittelbar an einem See inmitten eines Naturparks mit Waldschwimmbad, Kinderspielplatz und Station am Jakobsweg? Wo sonst sitzen Sie unter alten Bäumen, in gemütlichen Stuben oder an der Theke direkt am Braukessel? Nur an einem Ort: im Waldgasthaus Steinbach in Euskirchen-Kirchheim. Dort wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen, genießen unsere Gäste herzhafte, stets frisch zubereitete Speisen und selbstgebrautes Bier aus unserer Hausbrauerei. Gerne organisieren wir auch Ihre Feierlichkeiten bei uns. Wer schlau ist wie der Fuchs kommt vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Landgasthof

Landgasthof Balter

Seit über achtzig Jahren betreibt unsere Familie das im Herzen Europas liegende Gasthaus. Wir verwöhnen Sie mit regionaler Küche, preiswerten Übernachtungen und freundlichem Service.Bitburger Pils, Eifeler Landbier, Sünner Kölsch oder belgisches Leffe Klosterbier, diese Sorten werden frisch und mit Sorgfalt gezapft.Die Küche im Landgasthof wird von der Chefin geprägt. Roswitha Balter, in der Eifel geboren, kocht traditionelle, regionale Gerichte. Für sie ist "gutbürgerlich" kein überkommener Kochstil, sondern Ansporn und Verpflichtung.