Hochseilgarten Hürtgenwald

Hürtgenwald

Inhalte teilen:

Verschiedene Parcours mit vielen abwechselnden Elementen und Seilbahnen mit insgesamt über 800 m Länge machen einen Besuch im Hochseilgarten Hürtgenwald zu einem besonderen Erlebnis. Im Vordergrund steht der Höhenerlebnisparcours, der neben Abenteuer und Spaß die Möglichkeit bietet, die Natur zu den unterschiedlichen Jahreszeiten zu erleben. Das Projekt verspricht Abenteuer, Nervenkitzel und völlig neue Perspektiven. Und das gilt für alle Besucher, unabhängig vom Alter, denn ein Ausflug in baumhohe Regionen ist ein nachhaltiges Erlebnis der ganz besonderen Art. Der Höhenerlebnisparcours selber ist auf seiner großen Aussichtsplattform mit einem Fernglas, die weiteren Plattformen im Parcours mit Erlebnistafeln und visuellen Einrichtungen, ausgestattet. Hier wird die Natur, hier wird der Wald zu einem erlebbaren Klassenzimmer. Neben den Parcours stehen auch Team- und Erlebniselemente für die Besucher zur Verfügung.

"Flyer Hochseilgarten 2017" als pdf"Saisonpreise 2017" als pdf"Gut zu Wissen..." als pdf

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. März bis 31. Oktober

    Gruppen, Schulklassen, Vereine, Betriebe etc.: Täglich nach Anmeldung.
    Spätklettern für Gruppen auf Anfrage.

    Einzelbesucher: Samstag ab 14.00 Uhr, Sonntag ab 11.00 Uhr.
    Letzte Einweisung ist von der Nachfrage und dem Wetter abhängig! Mit Einsetzen der
    Dunkelheit schließt der Hochseilgarten.

    Oster-, Sommer- und Herbstferien von NRW: Montag bis Samstag ab 14.00 Uhr, Sonntagen ab 11.00 Uhr

Ort

Hürtgenwald


Kontakt

Hochseilgarten Hürtgenwald
Wollseifener Straße
52393 Hürtgenwald
Telefon: 0049 2429 9400 41

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn