Fischpüddelchen-Fischmarkt

Inhalte teilen:

Das Fischpüddelchen , eine Schöpfung von Clemens Dick, wurde 1954 als Ersatz für das 1911 von Hugo Lederer geschaffene und im II. Weltkrieg zerstörte Original, am Fischmarkt aufgestellt. Auf dem Fischmarkt wurden über Jahrhundere der Ort an dem die Aachener Fische aus Bächen und Teichen der Umgebung verkauft haben. Die Figur des Fischpüddelchens war zunächst sehr umstritten und wurde in den ersten Jahren mehrfach gestohlen weil sich die Aachener an dem nackten Buben störten und Anstand und Sitte durch die Brunnenfigur gefährdet sahen.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

    Das Fischpüddelchen ist frei zugänglich und kann ganztägig besichtigt werden.

Ort

Schmiedstraße
52062 Aachen


Kontakt

Fischpüddelchen-Fischmarkt
Schmiedstraße
52062 Aachen
Telefon: (0049) 2 41 180 29 60

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn