Eifel-Blick "Weißer Stein"

Hellenthal

Inhalte teilen:

Der "Weiße Stein" ist mit 687 Metern über dem Meeresspiegel die höchste Erhebung der nordrhein-westfälischen Eifel. Der eigentliche "Weiße Stein", der dem Berg den Namen gab, ist ein etwa drei Meter langer Felsen auf nahem belgischem Gebiet. Er liegt mitten im Moor und ist über einen Steg erreichbar.

Für den neuen Aussichtsturm wurden 4 massive Douglasien mit über 1m Stammdurchmesser und über 40m Wuchshöhe aus heimischen Wäldern verwendet - der Turm selbst ist 29,90 m hoch. Gemeinsam mit dem Naturpark Nordeifel hat die Gemeinde Hellenthal den neuen Aussichtsturm errichtet. Eine einmalige Fernsicht belohnt den, der die 147 Stufen aufsteigt.

Neben dem ehemaligen Turm entstand ein Klimapark mit Ausstellungshalle zum Thema "Wetter, Klima, Mensch".

Am "Weißer Stein" befindet sich ein beliebtes Wintersportgebiet mit Ski- und Rodellift und einem Loipennetz von rund 17 Kilometern.

Ort

Hellenthal


Kontakt

Eifel-Blick "Weißer Stein"
Am Weißer Stein
53940 Hellenthal-Udenbreth

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Naturzentrum Eifel

Naturzentrum Eifel

Das Naturzentrum Eifel in Nettersheim ist ein überregionales Erlebniszentrum für Umweltbildung mit Ausstellungen zur Natur und Geschichte und somit ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie! Nehmen Sie an einer der zahlreichen Exkursionen teil oder besuchen Sie eines der Seminare. Von Familienerlebnis- und Aktivprogrammen für Schulklassen bis zu Kindergeburtstagen - die Angebote sind stets fachkundig begleitet.Auch der prämierte Löwenzahnerlebnispfad und der Archäologische Landschaftspark laden zum Wandern ein.

Eingangsbereich Gartenschaupark

Landesgartenschau 2014 Zülpich GmbH

Urlaubsatmosphäre pur empfängt die Besucherinnen und Besucher im modernen Seebad des Gartenschauparks Zülpich. Hier erleben Sie mit der ganzen Familie einmaligen Bade- und Spielspaß mit Wasserspielplatz, Beachvolleyballfeld, Riesen-Hüpfkissen, Kletter-Ei und Trimm-Fit-Parcours und dem weit über das Wasser ragenden Flanierdeck der Sparkassen-Seebühne. Der Sandstrand mit seinen Strandkörben lädt zum Verweilen und Entspannen ein.Eine vergnügte Tour mit dem Tretboot oder einem BBQ-Grillboot über den Zülpicher See ist für alle ein großer Spaß. Und Tierfreunde kommen bei den spannenden Greifvogelflugschauen der Falknerei Pierre Schmidt direkt an der RWE RelaxWiese auf ihre Kosten. Richtiges Golfvergnügen verspricht die im Städtedreieck Köln-Bonn-Aachen einmalige Adventure-Golf-Anlage.Mehr als 3.000 üppig blühende Rosen und farbenfrohe Sommerblumen lassen das Herz jedes Blumenfreundes höher schlagen. Die neuesten Trends für Terrasse, Balkon und Garten finden die Besucherinnen und Besucher in der überregional einmaligen Mustergartenausstellung. Die Gärten bieten eine breite Themen- und Pflanzenvielfalt vom künstlerisch gestalteten „Garten in Blau“ über den „Garten der Erholung“ mit Outdoor-Küche bis hin zu den modernen „3 Gärten - 3 Designer“.