Eifel-Blick "Luna"

Heimbach

Inhalte teilen:

Dieser Eifel-Blick, mit einer Höhe von 340 Metern über dem Meeresspiegel, auf dem Bildchesberg bietet Ihnen in süd- bis nordwestlicher Richtung einen Fernblick, wobei zwei Kernbereiche des Nationalpark Eifel im Blickfeld liegen.

Der Name des Eifel-Blicks ist auf folgende Begebenheit zurückzuführen: Der Lehrer, der ehemals auf dem Burgflecken gelegenen Schule, errichtete zusammen mit seinen Schülern die erste Schutzhütte auf dem Bildchesberg. Auf die Frage eines Schülers, wie lange man denn dort noch malochen müsse, antwortete der Lehrer: "Wir bleiben so lange hier, bis die Luna scheint!" Seitdem wird der Bildchesberg bei den Einheimischen als "die Luna" bezeichnet.

Den Eifel-Blick können Sie am besten über den Wanderweg 49, der Klosterrunde, erreichen.

Ort

Heimbach


Kontakt

Rureifel-Tourismus e.V.
An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon: 0049 2446 80579 0
Fax: 0049 2446 80579 30

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren